Klockner: Müssen Sie sich jetzt Sorgen machen?

302
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Klockner weist am 11.11.2018, 02:48 Uhr einen Kurs von 7,55 EUR an der Börse Xetra auf. Das Unternehmen wird unter „Handelsunternehmen und Distributoren“ geführt.

Unsere Analysten haben Klockner nach 8 Kriterien bewertet. Dabei definiert jedes Kriterium eine „Buy“, „Hold“ oder „Sell“-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse.

1. Fundamental: Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist Klockner mit einem Wert von 10,77 deutlich günstiger als das Mittel in der Branche „Iron & Steel“ und daher unterbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 33,89 , womit sich ein Abstand von 68 Prozent errechnet. Daher stufen wir den Titel als „Buy“-Empfehlung ein.

2. Sentiment und Buzz: Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analyse präzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für Klockner in den vergangenen Wochen jedoch deutlich verbessert. Die Aktie bekommt von uns dafür eine „Buy“-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für Klockner haben unsere Programme in den letzten vier Wochen eine erhöhte Aktivität gemessen. Dies deutet auf ein gestiegenes Interesse der Marktteilnehmer für diese Aktie hin. Klockner bekommt dafür eine „Buy“-Bewertung. Insgesamt wird die Aktie auf dieser Stufe daher mit einem „Buy“ bewertet.

3. Anleger: Die Diskussionen rund um Klockner auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den Kommentaren und Meinungen in den beiden vergangenen Wochen insgesamt die negativen Meinungen. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend negative Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als „Sell“ einzustufen. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von Klockner sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit „Sell“ angemessen bewertet.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Klockner?

Wie wird sich Klockner nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Klockner Aktie.



Klockner Forum

Bewertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
1
138
19.11.19
0
0
10.08.17
0
1
28.05.16
0
40
29.05.13
0 Beiträge
kbvler  Broker 20. Mai
Thyssen hat die 17 Mrd noch nicht, deshalb kaufen Sie sich NOCH nicht bei Klöso ein - deine Worte.
0 Beiträge
WIr sind seit über 2 Monaten jeden Tag unter 4 EUro. Mache ich eine Übernahme - 30% über90 Tage n
0 Beiträge
kbvler  Nachtrag 19. Mai
selbst wenn Thyssen Klöco aufsaugt nachdem sie intern mit Loh handelseinig sind - um 21% aufzusa
2908 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Klockner per E-Mail





Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)