Schlusskurs vom 16.07.18:    12,19EUR  +2,27%  +0,27€

JinkoSolar: Auf den Kurssturz folgt der Aufschwung – und nun?

0
481

Liebe Leser,

die Aktie von JinkoSolar musste bis Mitte dieser Woche einen deutlichen Kurssturz um rund 6 % verkraften, seither befindet sich das Papier aber wieder auf dem Weg nach oben. Was genau den Kursrückgang hervorbrachte ist unklar, möglicherweise spielen die momentanen Diskussionen, die Ökostrom-Förderung zu reduzieren eine Rolle. Auch davor hatte sich die Aktie in keiner guten Verfassung präsentiert und innerhalb von zwei Wochen um mehr als 8 % nachgegeben. In einem Monat verlor Jinkosolar sogar über 13 % an Wert. Umso positiver ist der Kursaufschwung seit dem späten Mittwochshandel zu werten, denn seither verbesserte sich die Aktie um fast 9 Prozent und schaffte dabei auch den Sprung über die eminent wichtige runde 20-Euro-Marke.

Fundamental orientierte Analysten sind derzeit nicht in der Lage, die Kursbewertung einzuschätzen. Kauf- oder Verkaufsempfehlungen sucht man vergebens. Chartanalysten verweisen darauf, dass es bei einer Rückeroberung der 20-Euro-Marke auch wieder hinauf auf das 1-Jahres-Top bei 25,13 vom 15. September 2017 gehen könnte. Das Potenzial würde dann immerhin mehr als 20 % betragen. Ein neuerlicher Kursabsturz könnte die Aktie demgegenüber bis zum 6-Monats-Tief bei 15,01 Euro vom 4. Mai führen.

Technische Analysen: Ist dies noch ein Aufwärtstrend?

Der Aufwärtstrend ist nach den Messungen der technischen Analyse noch intakt. Der Abstand zum GD200 beträgt nach dem jüngsten Aufschwung wieder etwas mehr als 2 Euro. Dennoch: In den anderen zeitlichen Dimensionen befindet sich die Aktie allerdings noch im Baisse-Modus – daher sind die Risiken nicht zu unterschätzen.

Ein Beitrag von Frank Holbaum


Homm, Florian: Erfolg im Crash – Wie Sie mit konkreten Anlageideen von der Krise profitieren

208 Seiten, 14,99 Euro, FinanzBuch Verlag 2017 Mit seinem jüngsten Buch, welches zum Jahreswechsel neu aufgelegt...

Steinhoff: Werden die Karten neu gemischt?

Wer hätte das gedacht – es gibt auf einmal doch wieder eine signifikante Chance dafür,...

Das Platzen der Kreditblase ist unausweichlich

Aus Schaden wird man klug? Nun, nicht immer und nicht im Finanzsektor, denn hier braut...


Videos