Schlusskurs vom 15.07.18:    12,19EUR  +2,27%  +0,27€

JinkoSolar-Aktie: Die Korrektur zieht weiter ihre Kreise!

0
1389

Liebe Leser,

seit dem Jahreshoch bei 30,50 USD hat sich die JinkoSolar-Aktie in einer Korrektur befunden. Seit mehr als einem Monat geht es nun schon abwärts mit der Aktie des chinesischen Solarunternehmens. Charttechnisch wirkte sich zuletzt die Unterschreitung der 100-Tagelinie negativ auf den Kursverlauf aus. Zu beachten ist jedoch, dass die Linie zwar unterschritten wurde, die Aktie sich anschließend jedoch wieder zurückkämpfen konnte.

Analyse der Chartbilds: Fall unter die wichtige Unterstützung stimmt negativ!  

Die horizontale Unterstützung bei 23,52 Euro stand lange für einen Fels in der Brandung, doch auch dieser stoppte den Abverkauf der JinkoSolar-Aktie nicht. Ziemlich deutlich unterschritt die Aktie am heutigen Dienstag diese Support-Zone. Durch das neue Tief könnte sich nun der Abwärtstrend fortsetzen. Weiter fallende Kurse sind dadurch wieder wahrscheinlicher geworden.

Charttechnische Analyse: Ist der nächste Halt schon die 200-Wochenlinie?           

Der Aktienkurs von JinkoSolar hat sich nun auch der 200-Wochenlinie angenähert, sodass sich hier ein Short-Kursziel ergibt. Der Wochendurchschnitt befindet sich aktuell bei rund 23 USD.

Ein Beitrag von Johannes Weber


Homm, Florian: Erfolg im Crash – Wie Sie mit konkreten Anlageideen von der Krise profitieren

208 Seiten, 14,99 Euro, FinanzBuch Verlag 2017 Mit seinem jüngsten Buch, welches zum Jahreswechsel neu aufgelegt...

Steinhoff: Werden die Karten neu gemischt?

Wer hätte das gedacht – es gibt auf einmal doch wieder eine signifikante Chance dafür,...

Das Platzen der Kreditblase ist unausweichlich

Aus Schaden wird man klug? Nun, nicht immer und nicht im Finanzsektor, denn hier braut...


Videos