ITM Power: Das ist jetzt zu tun1

1788
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

ITM Power ist in bester Verfassung. Noch hinkt das Unternehmen zwar der Konkurrenz von Nel Asa oder Ballard Power in den vergangenen Tagen etwas nach. Dennoch haben sich viele Probleme beim steilen Aufwärtsmarsch in Luft aufgelöst. Vor allem die Short-Investoren sind abgeschüttelt worden. Der Weg zu einem weiteren, sehr hohen Kursziel ist erstaunlich frei.

ITM Power: Grüner Wasserstoff – überall gefragt

Plötzlich scheint der grüne Wasserstoff, also die emissionsfreie Variante des Wasserstoffs, überall gefragt. Zahlreiche Programme von Staaten wurden bekannt: In Südkorea, in Japan, in Großbritannien, in Norwegen und auch in Kalifornien – dem sehr großen und damit bedeutenden US-Bundesstaat.

Aktuell drängen alle Unternehmen etwas nach vorne: Ballard, Nel oder PowerCell Sweden. Aber auch ITM Power hat wieder Fahrt aufgenommen. Nach Short-Investor-Gerüchten ist das Unternehmen zuletzt auf weniger als 2,70  Euro gesunken – und erholte sich wieder. Die Short-Investoren hatten offenbar auf starke Gewinnmitnahmen gesetzt, die nach einem Plus von insgesamt fast 300 % (!) seit Jahresbeginn auch nicht unüblich gewesen wären. Dennoch sind die Notierungen wieder auf Kurs gekommen. Spätestens mit dem Durchkreuzen der 3-Euro-Marke ist die Aktie wieder im charttechnischen Aufwärtstrend.

Dabei sind die Notierungen noch immer etwa 80 Cent unterhalb des Zwischenhochs bei 4,01 Euro, von dem aus die Aktie seit dem 5. Juni 2020 so massiv nachgab. Das Potenzial beläuft sich kurzfristig demnach auf mehr als 23 %. Zudem könnte die Aktie oberhalb von 4,01 sogar noch das Allzeithoch von 5,10 Euro angreifen – dies war am 5. Mai 2006 angegriffen worden, so melden es die Charttechniker.

Wirtschaftlich gibt es keine (!) neuen Nachrichten, die einen Absturz – gegenüber der Konkurrenz – befürchten ließen. Technische Analysten sind sogar der Meinung, die Aktie sei in einem massiven Hausse-Modus. Der GD200  bei 1,49 Euro ist deutlich über 50 % entfernt. Ein perfektes Signal.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre ITM Power-Analyse vom 10.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich ITM Power jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur ITM Power Aktie.



ITM Power Forum

Bewertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
19
4.542
Gestern
0
6
07. Jul
0 Beiträge
im Vollbetrieb ist, kann ITM richtig loslegen. Ich gehe davon aus, dass dann der Aktienkurs entspr
0 Beiträge
Absatz aus u.a. Artikel: """""""""""D. Burns: Mit unserer strategischen Investition in ITM Power
0 Beiträge
aber genauso von Interesse: """"""""""""""""""Die Sumitomo Corporation ("Sumitomo") und ITM Power
509 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu ITM Power per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von ITM Power




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)