ITM Power Aktie: Milliarden-Durchbruch!

4142
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

ITM Power hat sich in den vergangenen Tagen eine Position erobert, die einen Milliarden-Durchbruch als möglich erscheinen lässt. Das britische Unternehmen konnte damit auch Investoren überzeugen, die allein in den zurückliegenden fünf Handelstagen der abgelaufenen Woche einen Kursgewinn von mehr als 10 % ermöglichten. Innerhalb von zwei Wochen ging es um 27 % aufwärts. Der Markt also folgt der Vision. Das Kursziel ist spektakulär – aber gut begründet.

ITM Power: Es geht um Milliarden

Das Unternehmen ist wie seine Konkurrenten von Nel Asa oder Ballard Power ein Teil des Marktes, in dem verschiedene Staaten wie Südkorea, Japan, Norwegen, Großbritannien, der US-Bundesstaat Kalifornien oder auch Deutschland insgesamt Milliarden spendieren, um die Technologie “grüner Wasserstoff” voranzutreiben.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei ITM Power?

Gerade ITM gilt als gut aufgestellt. Durch eine Verbindung mit dem deutschen Unternehmen Linde, über die an dieser Stelle mehrfach berichtet wurde, ist ITM auch Deutschland und dessen Subventionen vergleichsweise nahe.

Denn die ILE, dies der Name des Gemeinschaftsunternehmens, ermöglicht die Teilhabe an Lösungen und Umsätzen, die in Deutschland erzeugt werden. Die Erwartung äußert sich auch in der Kursentwicklung. Denn ITM ist in einem sehr starken Aufwärtstrend, der sich in den vergangenen Tagen noch deutlich verbessert hat.

Durch Kursgewinne nach dem Einbruch infolge einer Short-Spekulation schob sich ITM wieder über 3 Euro und eroberte eine Aufwärtstrendgerade zurück, die sich in den vergangenen Monaten eindrucksvoll gebildet hatte. Innerhalb eines Jahres gewann die Aktie immerhin + 720 %. Kursziel sind nun die Zwischentops vom 9. Juni bei 4,01 Euro. Gelingt es, diesen Punkt zu überwinden, werden 5,10 Euro als Allzeithoch aus dem Jahr 2006 zum Kursziel.

Technische Analysten bestätigen die sehr guten wirtschaftlichen und charttechnischen Perspektiven. Die Aktie ist auf dem Weg dazu, den GD200 um mehr als 60 % abzuhängen – das ist ein sehr starkes Indiz für den Weg in Richtung Kursziel.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre ITM Power-Analyse vom 19.09. liefert die Antwort:

Wie wird sich ITM Power jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur ITM Power Aktie.



ITM Power Forum

Bewertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
19
4.666
Gestern
0
6
07. Jul
0 Beiträge
RudiK  wird Gestern
Heute Abend wahrscheinlich gerade so die 3 Euro halten.
0 Beiträge
Steht ja alles in # 4642 und #4628 drin. Wenn die Aktie diese Post gelesen kann, weiß sie ja wo sie
0 Beiträge
robins glaskugel. der lag gestern wieder komplett daneben...vllt. orientierst du dich dann an dem ge
509 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu ITM Power per E-Mail





Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)