ITM Power Aktie: Droht nun eine scharfe Korrektur?

1094

Der Spezialist für Elektrolyseure und Brennstoffzellenprodukte gab den ersten Verkauf eines Projekts aus dem Joint Venture mit dem Gaskonzern Linde bekannt. Seit der Verkündung schoss der Aktienkurs der ITM Power Aktie um mehr als 30 % nach oben.

Sollten Anleger nun aus Ihren Positionen aussteigen und die Gewinne aus dem vergangenen Jahr – über 550 % – mitnehmen oder deutet der Reifungsprozess sowie die Zusammenarbeit mit Global Playern auf eine weitere Kursrallye hin?

Joint Venture Projekt mit Linde

Im zweiten Halbjahr 2022 soll die weltweit größte PEM-Wasserstoff-Elektrolyseur Anlage in Produktion gehen. Diese 24-Megawatt Anlage – aus dem Joint Venture mit Linde – soll die Region mit grünem Wasserstoff für beispielsweise Industriekunden des Gaskonzerns zur Verfügung stellen.

ITM-Power-Chef Graham Cooley erhofft sich, dass der Erfolg des Projekts weitere Kunden „für viel größere Projekte“ anziehen könnte. Angesichts des globalen Wasserstoffhypes, angetrieben von dem grünen Investitionsprogramm des neuen amerikanischen Präsidenten, dem milliardenschweren Ausbau des Wasserstoff-Tankstellen-Netzes in Kalifornien sowie einem „Green Deal“ der EU scheint dem Potenzial von Wasserstoff-Aktien keine Grenzen gesetzt zu sein.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei ITM Power?

Bullen stoßen auf starken Widerstand!

Seit Anfang November befindet sich die Aktien in einem gut erkennbaren Aufwärtstrend. Der Kursausbruch am gestrigen Tag ging mit einem Golden Cross des MACD einher. Entsprechend steil ist der Anstieg des MACD.

Der 14-Tage-RSI kreuzte gestern die 70er-Marke, allerdings ist diese Bewegung nicht nachhaltig gewesen, weshalb der RSI soeben die kritische Marke erneut kreuzte und damit ein Verkaufssignal generierte.

Die bärischen Divergenzen des 14-Tage-RSI sowie des Momentum Indikators deuten auf eine Korrektur hin. Ebenso der im stark überkauften Bereich liegende CCI (20). Anleger sollten insofern mit einer kurzfristigen Korrektur – angesichts des starken bärischen Widerstands bei der 8€-Marke – rechnen.

Sollten ITM Power Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich ITM Power jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur ITM Power Aktie.



ITM Power Forum

Bewertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
5.207
10:25
6
07.07.20
0 Beiträge
Ist der Weg frei bis zur 8,..€
0 Beiträge
Green hydrogen: ITM Power’s new gigafactory will cut costs of electrolysers by almost 40% https://t.
0 Beiträge
Ich möchte nur wissen, ob meine Zahlen korrekt sind: Der Umsatz lag in Q4 2020 bei 850.000 Pfund un
509 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu ITM Power per E-Mail

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Die 4vestor GmbH tätigt keine Eigengeschäfte in Wertpapiere jeglicher Art. Damit wird ein Interessenskonflikt in Bezug auf die publizistische Tätigkeit vermieden. Das Unternehmen berät im Umfang der vorliegenden Erlaubnis nach §34h Absatz 1 GewO. Diese sieht eine gewerbsmäßige Anlageberatung zu Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen vor, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen.