ITM Power Aktie: Das dürfte sich auszahlen!

2732
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Nach ihrem Abrutschen unter die 3-Euro-Marke Ende Juni, hatte sich die Aktie von ITM Power zuletzt wieder auf ihren Weg gemacht zurück zu alten Höchstständen. Doch diese Woche war beim Kurs von 3,69 Euro am Donnerstag in Frankfurt zunächt mal Schluss. Bis zum Wochenende gab die ITM-Aktie wieder etwas ab, ging letztlich beim Stand von rund 3,40 Euro aus dem Handel in Frankfurt. In welche Richtung der Trend kommende Woche zeigen wird, ist offen. Laut eines Medienberichts allerdings könnte der britische Wasserstoff-Spezialist einer der Profiteure von deutschen Fördergeldern werden.

„In Deutschland gut verankert“

Mehrere Milliarden will der Bund in die Wasserstoff-Technologie stecken, damit jedoch vor allem die heimische Industrie stärken. Allerdings sei ITM Power mit einer Tochter in Deutschland vertreten und baue gerade die 10-Megawatt-Elektrolyseur-Anlage in der Rheinland-Raffinerie von Shell, betonte Analyst Karsten von Blumenthal von First-Berlin vor dem Wochenende im Interview mit dem Anlegermagazin Der Aktionär. Insofern sei ITM „in Deutschland gut verankert“. Hinzu kommt die Partnerschaft der Briten mit einem Dax-Konzern: Im Oktober 2019 wurde bekannt, dass der Gase-Spezialist Linde mit ITM Power ein Joint Venture gründen wird. Zudem werde Linde sich für 38 Millionen Pfund (rund 42,7 Millionen Euro) mit 20 Prozent an ITM beteiligen, hieß es im Herbst.

Mehr als 700 Prozent im Plus

Es ist daher nicht unwahrscheinlich, dass das britische Unternehmen über Umwege von deutschem Steuergeld profitieren könnte. Bislang gewannen hingegen vor allem langfristig bei ITM Power engagierte Anleger: Auch wenn die Aktie noch ein Stück weg ist vom Mehrjahreshoch bei 4,14 Euro von Anfang Juni, kann sich die Performance der Papiere wahrlich sehen lassen. Im letzten halben Jahr hat sich die ITM-Aktie noch immer um rund 180 Prozent verteuert, aufs Jahr gesehen sind es beinahe unglaubliche 720 Prozent.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre ITM Power-Analyse vom 06.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich ITM Power nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur ITM Power Aktie.



ITM Power Forum

Bewertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
19
4.536
08:24
0
6
07. Jul
0 Beiträge
kann man mit relativ wenigen Stücken den Kurs stärker verändern als zu den Haupt Handelszeiten. Denk
0 Beiträge
kann jemand es erklären, der Kurs in den USA liegt bei 3,87 Dollar und das macht umgerechnet 3,45 €.
0 Beiträge
Niemand lässt sich verunsichern, leider wird hier einen nicht klar was Sache ist. Es gibt wieder zu
509 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu ITM Power per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von ITM Power




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)