Suche

Ist Gold jetzt günstig? Dieser Indikator gibt Auskunft…

2148
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Liebe Leser,

die Angst vor einem Crash bei den Währungen ist noch nicht beendet. Jetzt stellen sich immer mehr Investoren die Frage, ob „Gold“ noch günstig genug ist, um einzusteigen. Bei Kursen von etwa 1.500 Dollar/Unze ist die Frage berechtigt, da der Preis seit geraumer Zeit an dieser Stelle stockt. Dennoch: Ich bin davon überzeugt, dass Gold dauerhaft wesentlich mehr wert ist.

Gold im Vergleich zum Rohöl

Vor kurzem habe ich über Gold im Verhältnis zum Dow Jones geschrieben. Im historischen Vergleich ist der Goldpreis verglichen mit den Punktständen im US-Leitindex noch günstig. Das muss nichts heißen, denn Gold könnte beispielsweise auf dem aktuellen Niveau verharren, während der Dow Jones sinkt – schon würde der Preis wieder in Richtung Normalniveau steigen. Also ist es sinnvoll, Gold auch in Beziehung zu anderen Preisen zu setzen.

Rohöl kann ein interessanter Ansatz sein. Es gibt institutionelle Investoren, die sich den Goldpreis im Vergleich zum „schwarzen Gold“ ansehen und ihr Urteil darüber fällen. Dabei wird der Preis für 100 Barrel Rohöl dividiert durch den Goldpreis – das Ergebnis kann durchaus schwanken. Als Grenzwert wird dabei die Zahl 10 bestimmt.

Wenn die Ratio, wie sich diese Kennzahl nennt, bei mehr als 10 bewegt, dann würde Rohöl im Vergleich zum Gold nach Meinung der Anhänger dieser Kennzahl teuer sein. Wenn die Zahl darunter verläuft, ist Rohöl – relativ – günstig. Wer seit 1986 nach dieser Methode Geld anlegt, konnte damit Geld verdienen: Es gab insgesamt nur fünf Zeitpunkte, an denen dieses Signal zu einer Umschichtung führte. Dabei liegen Investoren seit 1986 rechnerisch um gut 4.800 % im Plus. Das jüngste Handelssignal war am 30. September 2015 erzeugt worden.

Damals sank die Ratio auf einen Wert von 3,37. Seither haben faktisch die Anhänger dieser Theorie auf Rohöl gesetzt und etwa fast 70 % gewonnen. Umgekehrt heißt das, dass Gold gegenüber Rohöl deutlich überbewertet ist.

Demnach dürften Sie aktuell kein Gold kaufen. Rohöl würde ich derzeit allerdings nicht (mehr) erwerben. Denn die Konjunktur stockt insgesamt, wenn auch auf hohem Niveau. Dies stabilisiert den Rohölpreis typischerweise zumindest nicht. Eine andere Betrachtung könnte sich ergeben, wenn Sie Silber und Gold zueinander in Beziehung setzen. Dabei gibt es zwei Schwellen.

Sackt das Verhältnis von Silber zu Gold auf weniger als 1,33 (100 Unzen Silber/Goldpreis teilen), dann wird eine bestehende Goldposition in Silber umgetauscht. Steigt das Verhältnis hingegen dann auf mehr als 1,93, werden Investoren entsprechend Silber in Gold tauschen. Diese Ratio hat derzeit ein Verhältnis von 1,15. Wer Silber hat, wird es halten, wer Gold hat, müsste umtauschen.

Falls Sie also Gold erwerben wollen, dann machen Sie dies in kleinen Schritten – nach und nach. Dann kaufen Sie einfach zu verschiedenen Zeitpunkten, um einen im Durchschnitt günstigen Preis zu erhalten.

0/5 (0 Reviews)
0 Beiträge
Sitzung der FED (US-Zentralbank) heute Abend wird spannend werden für den weltgrössten Goldproduzent
0 Beiträge
von Zombie-Unternehmen oder Unternehmen mit Zombie-Geschäftsmodellen in 2020, als Vorläufer eines gr
0 Beiträge
x Huawei rüstet nach Sanktionen erfolgreich um: Erstes Top-Handy ohne Abhängigkeit von US-Teilen x


Neueste News

Uhrzeit Artikel Autor
15:41
Aurubis, Inditex, Metro, TUI, Zalando: Es ist ein...+Eigentlich ist die Berichtssaison ja längst abgeschlossen. Heute haben aber gleich drei interessante „Nachzügler“ ihre Ergebnisse präsentiert und dabei höchst unterschiedliche Reaktionen ausgelöst. Die Aktie von Aurubis legt heute kräftig zu, obwohl die Ergebnisse eigentlich schwach ausfielen. Bei TUI wissen die Anleger hingegen nicht so recht, was sie mit den Zahlen und der veränderten Dividendenpolitik…
Weiterlesen...
Aktienlust.TV
16:13
Mynaric: Exklusiv-Interview mit Sven Meyer-Brunsw...+Die Mynaric AG – ursprünglich eine Ausgründung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt – könnte sich in den kommenden Jahren zu einer faszinierenden Börsen-Story entwickeln. Der neue Datenübertragungs-Standard 5G ist derzeit in aller Munde und verspricht in Zukunft ein riesiger Wachstumsmarkt zu werden. Doch wie soll diese Technologie in der Praxis funktionieren, wenn man…
Weiterlesen...
finanztrends.info
16:18
Top Buzz: In Social Media werden diese 10 Aktien ...+Am heutigen Mittwoch stehen diese 10 Aktien aus Dow Jones Industrial Average, NASDAQ-100 und S&P 500 im Fokus der Marktteilnehmer in Social Media (Stand: 16:00 Uhr MEZ): RangAktieISINBuzz1AutoZoneUS05333210243.247%2NortonLifeLockUS87150310891.057%3Church & DwightUS1713401024866%4WR BerkleyUS0844231029791%5American Water WorksUS0304201033787%6Constellation BrandsUS21036P1084543%7WhirlpoolUS9633201069537%8Advance Auto PartsUS00751Y1064477%9Rockwell AutomationUS7739031091460%10AO SmithUS8318652091458% Zum Hintergrund: Der Buzz-Wert zeigt an, wie stark eine Aktie im Fokus der Marktteilnehmer steht. Der Wert…
Weiterlesen...
Stockpulse
16:20
S&P 500-Index legt am Mittwoch um +0,08 Proze...+Am heutigen Mittwoch haben die größten Aktientitel der USA an Wert gewonnen: Gegen 16:03 Uhr MEZ wurde der S&P 500 (US78378X1072) bei 3.139,5 Punkten registriert, knapp +0,08 Prozent höher als zur Schlussnotierung am Dienstag (3.137 Punkte). Mit einem Aufschlag von knapp +0,08 Prozent hat sich der S&P 500 heute besser als der Dow Jones Industrial…
Weiterlesen...
Stockpulse
16:30
Steinhoff Aktie: Um diese Marke kämpfen die Bullen!+Steinhoff Aktie | ISIN:NL0011375019 | WKN:A14XB9 Aktuelle Situation im Tageschart: In letzter Zeit geht es doch etwas volatiler vonstatten. Denn nachdem der Aktienkurs von 0,05 auf über 0,07 Euro ansprang, ist dieser nun fast wieder auf 0,05 Euro abgesunken. Damit kristallisiert sich die Marke von 0,05 Euro immer mehr als kräftige Unterstützung heraus. Allerdings mit…
Weiterlesen...
Andreas Opitz
16:34
Stimmungsanalyse für NASDAQ-100, S&P 500, S&a...+Während der vergangenen Stunden des Handelstages waren die Marktteilnehmer in Social Media recht positiv eingestellt. Das aktuelle Sentiment für den Dow Jones Index liegt bei +50 Punkten von max. +100 Punkten. Die Kommunikationsstärke (Buzz) liegt aktuell bei 140% (Durchschnitt: 100%) Die Top Buzz Titel aus dem amerikanischen Blue-Chip Index sind aktuell: PlatzAktieBuzz1Chevron606%2Boeing308%3Home Depot269% Nachfolgend die…
Weiterlesen...
Stockpulse
16:49
Fraport Aktie: Wird das was mit der 78 Euro Marke?+Fraport Aktie | ISIN:DE0005773303 | WKN:577330 Aktuelle Situation im Tageschart: Seit etwa Mitte des Jahres befindet sich dieses Wertpapier in einer Seitwärtsphase. Auf der Oberseite steht die 78 Euro im Fokus. Denn das ist nicht nur die Oberkante der Range, sondern auch die Tiefpunkte aus 2017 und 2018. Da kann es den Bullen schonmal schwer…
Weiterlesen...
Andreas Opitz
17:06
Eduardo Mollo Cunha (Eyb & Wallwitz): Reporti...+Die Jahresendrally hat in diesem Jahr bereits im November begonnen. Die Liste der potentiellen Belastungsfaktoren wird zwar immer länger. Aber unter Investoren scheint vor allem die „Fear Of Missing Out“ (FOMO) zu herrschen, also die Angst, bei steigenden Börsen unterinvestiert zu sein. Auch wenn sich das Tempo des Kursanstiegs verlangsamen wird, sind größere Rückschläge in…
Weiterlesen...
Asset Standard
17:14
Bargeld weg für Kryptowährungen?+Immer mehr Ökonomen kommen auf die „Idee“, dass das Bargeld künftig a) verschwinden solle und b) anstelle dessen nicht nur das übliche elektronische Banken- und Zentralbankgeld genutzt werden sollte. Auch Kryptowährungen kämen als Bargeldersatz in Frage. Solche Pläne werden sich allerdings nicht so einfach durchsetzen lassen. Umfrage zeigt: Deutschland wehrt sich... Deutschland wehrt sich derzeit…
Weiterlesen...
Robert Sasse
17:26
NASDAQ-100 steigt am Mittwoch um +0,15 Prozent. D...+Am heutigen Mittwoch haben die Aktien des US-Technologieindex leicht an Wert gewonnen: Gegen 16:03 Uhr MEZ wurde der NASDAQ-100 (US6311011026) bei 8.380 Punkten registriert, knapp +0,15 Prozent höher als zur Schlussnotierung am Dienstag (8.367,5 Punkte). Mit einem Aufschlag von knapp +0,15 Prozent hat sich der NASDAQ-100 heute besser als der Dow Jones Industrial Average (-0,23…
Weiterlesen...
Stockpulse



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)