Suche

CFD service. 76.4% verlieren Geld
Kaufen Verkaufen

Intel-Aktie: Lohnt sich diese Aktie?

304
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Märkte haben sich in den letzten Tagen wieder spürbar erholt und damit auch den zuvor stark unter Druck geratenen Aktien zu einem Comeback verholfen. Die Aktie des amerikanischen Chipkonzerns Intel war im Zuge der Corona-Krise um mehr als 32 Prozent eingebrochen und in der vergangenen Woche auf ein Tief bei 43,63 US-Dollar gefallen. In den letzten Tagen sind die Bullen an den Markt zurückgekehrt und haben den Kurs nun wieder bis auf 54,33 US-Dollar ansteigen lassen. Damit konnten die Verluste auf etwas mehr als 15 Prozent reduziert werden.

Im Januar hatte das Unternehmen seine Zahlen zum vierten Quartal und Gesamtjahr 2019 vorgelegt und wusste dabei zu überzeugen. Quartalsweise stiegen die Umsätze um 8 Prozent auf einen neuen Rekordwert von 20,2 Mrd. USD. Auch auf das Jahr gesehen erzielte Intel mit insgesamt 72 Mrd. USD einen neuen Bestwert. Auf Quartalsebene erhöhte sich der Gewinn je Aktie um 40 Prozent auf 1,58 USD je Aktie (GAAP), im Gesamtjahr wurde ein anteiliger Gewinn von 4,71 USD erzielt (+5%). Gleichzeitig kündigte das Unternehmen eine Erhöhung der vierteljährlichen Dividende um 5 Prozent an.

Was sagen die Analysten?

Für die Aktie liegen derzeit 43 Analysteneinschätzungen vor, aus denen sich ein durchschnittliches Kursziel von 64,79 USD (58,66 Euro) ableiten lässt. Auf Basis des aktuellen Aktienkurses würde dies einem Aufwärtspotenzial von mehr als 19 Prozent entsprechen. Das Anlagevotum fällt gemischt aus: es gibt 14 Buy-, 2 Overweight-, 18 Hold-, 2 Underweight- und 7 Sell-Einstufungen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Intel?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Intel Aktie.

0 Beiträge
Der Loihi Neuromorphic Chip kann nach nur einer Probe zuverlässig Gerüche erkennen. Auch Krankheit
0 Beiträge
Außerdem soll der neue Fertigungsprozess damit mehr Produktivität und Ausbeute ermöglichen, so dass
0 Beiträge
Kim Bolton discusses Intel Corporation https://www.bnnbloomberg.ca/video/kim-bolton-discusses-int
1705 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Intel per E-Mail

Mehr Inhalte zur Intel Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Intel Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Intel Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Intel Aktie:

>>Hier gehts zur Intel Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Intel

Performance Intel Corp

1W1M3MYTD1Y3Y
63,93 USD63,93 USD59,85 USD59,82 USD48,46 USD47,62 USD
-8,44 USD-8,44 USD-4,36 USD-4,33 USD+7,03 USD+7,87 USD



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)