Suche

Infineon und LG Aktie: Ist das die heiß ersehnte Smartphone-Revolution?

 
900
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Zwischen dem 25. und 28 Februar findet in Barcelona der alljährliche Mobile World Congress (MWC) statt. Für große Tech-Konzerne ist die populäre Mobilfunkmesse die optimale Plattform, um ihre neusten Smartphones einem großen Publikum vorzustellen.

Dieses Jahr erneut mit von der Partie: der südkoreanische Elektronik-Gigant LG, dessen neustes Mobiltelefon „LG G8 ThinQ“ nicht nur auf der Messe vorgestellt wird, sondern offenbar auch mit revolutionärer Technologie aus Deutschland bestückt ist. Hierüber berichtete der bei München sitzende Halbleiterspezialist Infineon am Donnerstag.

3D-Kamerasystem

Demnach spielt der „REAL3™“-Bildsensorchip von Infineon eine entscheidende Rolle bei der Frontkamera des neuen LG-Smartphones. Jener Sensor soll neue Dimensionen für Smartphone-Frontkameras eröffnen, versprach Infineon. Konkret soll es sich um einen sogenannten „ToF“-Bildsensorchip handeln.

„Time of Flight“ bezeichnet 3D-Kamerasysteme, die mit dem Laufzeitverfahren (ähnlich wie bei einem Radar oder Sonar) Distanzen messen und damit auch dreidimensionale Bilder erzeugen können. Beim „LG G8 ThinQ“ soll die die aus der Messtechnik oder der medizinischen Bildgebung bekannte ToF-Technologie deshalb unter anderem zur Gesichtserkennung, aber auch im Bereich Augmented Reality und Virtual Reality eingesetzt werden. Gleichwohl dürften auch Selfie-Enthusiasten mit der 3D-Kamera auf ihre Kosten kommen, so Infineon.

Infineon erwartet Revolution bei Smartphone-Kameras

„Infineon will den Markt revolutionieren“, betonte Infineon-Manager Andreas Urschitz. „Wir stellen hier eine Expertise unter Beweis, die weit über die Produktebene hinausreicht – insbesondere für Smartphone-Hersteller und System-Provider sowie für Hersteller von Kameramodulen. Wir erwarten, dass 3D-Kameras in den nächsten fünf Jahren in den meisten Smartphones zu finden sind. Dazu wird Infineon erheblich beitragen.“

LG lobte indes die Technologie aus Deutschland: „Das LG G8 ThinQ mit ToF ist die perfekte Wahl für Anwender, die ein Premium-Smartphone mit unübertroffenen Kamerafunktionen suchen“, so Chang Ma, bei LG etwa für die Produktstrategie verantwortlich.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Infineon Technologies?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen liefert Ihnen die aktuelle Analyse zur Infineon Technologies Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

Wertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
109
44.837
Gestern
10
2.502
15. Jul
0
1
11.10.18
0
1
01.10.18
109
44.837 Beiträge
https://www.elektroniknet.de/elektronik/messen-testen/infineon-steigt-in-die-gassensorik-ein-166474.
10
2.502 Beiträge
Wer seid das Ihr?
10
2.502 Beiträge
...alle sollen von den eigenen Fehler lernen dürfen - in Juni zu billig verkauft, dann genau zum fal
2444 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Infineon Technologies per E-Mail

Mehr Inhalte zur Infineon Technologies Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Infineon Technologies Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Infineon Technologies Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Infineon Technologies Aktie:

>>Hier gehts zur Infineon Technologies Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Infineon Technologies

Performance Infineon Technol

1W1M3MYTD1Y3Y
15,93 EUR14,07 EUR21,48 EUR17,39 EUR23,05 EUR13,85 EUR
+0,41 EUR+2,26 EUR-5,14 EUR-1,06 EUR-6,72 EUR+2,48 EUR


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)