Infineon: Grund zur Vorsicht?

642
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Liebe Leser,

in der letzten Woche haben die Anleger mit Interesse die Geschehnisse bei Infineon verfolgt. Unsere Autoren haben sich die Situation in ihren Analysen einmal genauer angeschaut und folgendes Fazit gezogen:

  • Der Stand! Im Point&Figure-Chart scheint die Aktie von Infineon klar bullish, doch es gibt dennoch Grund zur Vorsicht.
  • Die Entwicklung! Schon seit dem 4. September und dem Erreichen von 16,00 Euro ist die Aktie in einem weiterhin intakten Point&Figure-Kaufsignal und der Kurs beträgt derzeit rund 18,60 – das sind ganze +16%, die sogar über das Kursziel von 17,20 Euro hinausgeführt haben.
  • Die Dividende! Mit einer Dividende von 1,54 % ist Infineon im Vergleich zum Branchendurchschnitt Halbleiter- und Halbleiterausrüstung (2,07 %) ob der Ausschüttung nur leicht niedriger zu bewerten, weil die Differenz 0,53 Prozentpunkte beträgt.
  • Die Stimmung! In den sozialen Medien häufen sich die negativen Meinungen, doch es wurden überwiegend positive Themen angesprochen. Zudem gab es fünf Sell-Handelssignale.
  • Der Ausblick! Nach unten ist nun der nächste charttechnisch relevante Stopp mit 15,80 Euro recht weit entfernt, so dass es zu einem Rückfall unter die Baisse-Resistance-Line des Verkaufssignals vom 14. August kommen könnte. Derzeit könnten sich daher Teil-Gewinnmitnahmen lohnen.

Wie wird es bei Infineon weitergehen? Wir bleiben weiter für Sie am Ball.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Infineon?

Wie wird sich Infineon nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Infineon Aktie.



Infineon Forum

Bewertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
109
45.400
16:34
11
3.327
15. Mai
0
1
11.10.18
0
1
01.10.18
0 Beiträge
der sauer ist, dasss er gestern bei der KE nicht zeichnen durfte, bitte jetzt billiger zuschlagen. E
0 Beiträge
" Die Emission, die innerhalb von fünf Stunden abgewickelt wurde, sei mehrfach überzeichnet gewesen"
5308 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Infineon per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von Infineon




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)