Infineon Aktie: Die Anleger können sich nicht so recht entscheiden!

284

Bei der Infineon-Aktie gilt es noch immer die Frage zu klären, ob es in den nächsten Tagen zu einem signifikanten und nachhaltigen Ausbruch über die 22,00-Euro-Marke kommt oder der jüngste Anstieg nur als ein Strohfeuer enden wird. Eine klare Option für die eine oder andere Antwort haben die Anleger in den letzten Tagen vermieden.

Damit hält die Unsicherheit an. Sie wird erst in dem Moment abgelegt, indem den Bullen ein Anstieg über die Hochs bei 22,90 und 23,20 Euro gelingt. Dies könnte als Signal für einen ernsthaften Angriff auf das Hoch vom 21. Juli bei 23,60 Euro gewertet werden.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Infineon?

Wird dieses Hoch, das zugleich auch das Jahreshoch ist, nachhaltig überwunden, besteht die Chance, den Anstieg mittelfristig in Richtung auf das Hoch vom November 2017 bei 25,44 Euro und das Januarhoch 2018 bei 25,50 Euro fortzusetzen. Von hier aus könnte versucht werden, auch das Junihoch des Jahres 2018 bei 25,76 Euro zu erreichen.

Bricht die Infineon-Aktie ihre Aufwärtsbewegung jedoch unvermittelt ab, ist mit einem Rücklauf an den 50-Tagedurchschnitt zu rechnen. Dieser ist in der Zwischenzeit bis auf 21,20 Euro angestiegen. Wird der EMA50 nachhaltig durchbrochen, stellt das Tief vom 30. Juli bei 20,66 Euro das nächste Ziel der Bären dar. Darunter drohen weitere Abgaben in Richtung auf das Junitief bei 18,67 Euro.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Infineon-Analyse vom 29.10. liefert die Antwort:

Wie wird sich Infineon jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Infineon Aktie.



Infineon Forum

Bewertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
109
45.510
08:41
11
3.347
26. Aug
0
1
11.10.18
0
1
01.10.18
0 Beiträge
wer die infineon aktie schon länger beobachtet, der wird feststellen, dass die aktie sehr häufig übe
0 Beiträge
Interessante Gedanke. Ich weiß von meiner Arbeit das Infineon und Intel zusammenarbeiten, war mir se
0 Beiträge
1chr  Stimmt Gestern
Aber andersrum ist sie auch als erster dabei krasse Sprünge nach oben zu machen.... Verträgt nicht j
5308 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Infineon per E-Mail





Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)