Suche

Infineon-Aktie: Weiter in der Bredouille!

1594
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Infineon Aktie kommt einfach nicht zur Ruhe. Am vergangenen Freitag schoss der Kurs schon wieder abwärts und erreichte damit ein neues Jahrestief. Der Trend hat sich inzwischen zu einem Abwärtsfiasko entwickelt und der eine oder andere Anleger dürfte nun an seiner Anlageentscheidung zweifeln. Seit Jahresbeginn hat der Kurs fast 18 % an Wert verloren. Vom einstigen Jahreshoch bei 21,50 Euro hat sich der Kurs noch weiter entfernt und das, obwohl es zu Beginn des Jahres noch so gut aussah.

Doch warum sieht es zurzeit so schlecht für Infineon aus?

Es sind mehrere Einflussfaktoren, die aktuell auf den Kurs des Halbleiterherstellers einwirken. Zuletzt belastete vor allem der Quartalsbericht von Broadcom die gesamte Branche. Der US-Chipkonzern hatte keine besonders erfreulichen Zahlen vorgelegt und damit die gesamte Halbleiterbranche ins Wanken gebracht. Vor allem die Umsatzzahlen fielen deutlich schlechter aus als erwartet. Das Management hatte zudem den Ausblick nach unten angepasst, jedoch hängt die Branche auch extrem stark von den aktuellen Handelsstreitigkeiten zwischen den USA und China ab.

Ist der G20 Gipfel die Rettung?

Donald Trump wird am 28./29. Juni auf den chinesischen Präsidenten treffen und es könnten Gespräche über den weiteren Handel geführt werden. Die aktuelle Situation dürfte für beide Parteien nicht zufriedenstellend sein. Lockerungen könnten vor allem der Halbleiterindustrie in die Karten spielen, vor der Eskalation der Handelsgespräche notierte die Infineon Aktie bei 20 Euro und in einem kerngesunden Aufwärtstrend. Eine Rückkehr in diesen ist deshalb nicht auszuschließen und das Treffen findet zudem bereits in 10 Tagen statt. Durch den starken Kursrückgang dürften darüber hinaus schon die schlimmsten Befürchtungen eingepreist sein. Ist die Infineon Aktie deshalb vielleicht sogar ein Geheimtipp?

0/5 (0 Reviews)

Infineon Technologies-Aktie: Alle aufpassen! Kostenlose Analyse verrät die Zukunft der Infineon Technologies-Aktie!

Lohnt sich der Einstieg oder sollten Sie die Finger von Infineon Technologies lassen? Die Finanztrends-Analyse liefert Ihnen KOSTENLOS alle Antworten!
Sichern Sie sich diese jetzt kostenfrei und unverbindlich mit dem exklusiven Finanztrends-Analyse-Service!

Einfach hier klicken und GRATIS-Infineon Technologies-Analyse sichern!

Wertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
11
2.767
Gestern
109
44.862
30. Aug
0
1
11.10.18
0
1
01.10.18
11
2.767 Beiträge
gut so!
11
2.767 Beiträge
Schade das du und dein imaginärer Freund schon 50 % bei 15,32€ (und davor ja bereits auch schon :-))
2444 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Infineon Technologies per E-Mail

Mehr Inhalte zur Infineon Technologies Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Infineon Technologies Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Infineon Technologies Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Infineon Technologies Aktie:

>>Hier gehts zur Infineon Technologies Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Infineon Technologies

Performance Infineon Technol

1W1M3MYTD1Y3Y
16,93 EUR15,42 EUR14,39 EUR17,69 EUR17,69 EUR17,69 EUR
+1,11 EUR+2,61 EUR+3,65 EUR+0,35 EUR+0,35 EUR+0,35 EUR


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Die 4vestor GmbH tätigt keine Eigengeschäfte in Wertpapiere jeglicher Art. Damit wird ein Interessenskonflikt in Bezug auf die publizistische Tätigkeit vermieden. Das Unternehmen berät im Umfang der vorliegenden Erlaubnis nach §34h Absatz 1 GewO. Diese sieht eine gewerbsmäßige Anlageberatung zu Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen vor, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen.