Infineon-Aktie: Es wird kräftig in Wachstum investiert!

1172
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Mehr Inhalte zu Daimler f�r Sie:

Der Kurs der Infineon-Aktie ist im Juni drastisch nach unten gerutscht. Dadurch hat sich auch ein dreifaches Top (Widerstand) gebildet, das nun schwer zu überwinden sein dürfte. Doch von den damaligen Höhen ist die Infineon-Aktie sowieso noch ein gutes Stück entfernt.

Aktuelle Meinungen zur Aktie: Expansion wird vorangetrieben!    

Der Vorstand sieht in der Expansion keine größeren Risiken für das Unternehmen und möchte deshalb Milliarden in den Ausbau von neuen Standorten investieren. In einen Standort in Österreich sollen allein rund 1,6 Mrd. Euro fließen. Ein neuer Trakt wurde erst kürzlich in Malaysia eröffnet, der Kapazitäten schaffen soll.

Charttechnische Analyse: Sollte sich das nicht alles auch auf den Kurs niederschlagen?

Doch eigentlich schon! Investitionen kosten zwar Geld und rentieren sich oft erst nach Jahren, aber an der Börse wird vor allem die Zukunft gehandelt. Charttechnisch wurde der Kurs der Infineon-Aktie zuletzt durch ein Kaufsignal aus der Stochastik unterstützt. Widerstände liegen in Form der 200-Tagelinie und der 100-Tagelinie vor. Beide gleitenden Durchschnitte befinden sich in unmittelbarer Kurs-Nähe!

Aktuelle Video-Analyse von Infineon:


Niedrige Zinsen: Die Altersarmut wird zunehmen

Altersvorsorge und Vermögensaufbau ...

Verdienen die Notenbanken noch unser Vertrauen?

Börsenausblick ...
Text vorlesen


Videos