Schlusskurs vom 24.06.18:    23,24EUR  -1,90%  -0,45€

Infineon-Aktie: Die neuesten Analysteneinschätzungen sind da!

0
236

Eine positive Meldung für die Anleger des Chipherstellers Infineon war die heutige Einschätzung der Deutschen Bank. Der Analyst Johannes Schaller hat das Kursziel für Infineon von 29 auf jetzt 30 Euro angehoben. Weiterhin hat der Experte die Einstufung auf „Buy“ belassen. Der Halbleiterkonzern überzeuge durch die richtige Balance aus Wachstum und Profitabilität, erklärte er.

Aktuelle Einschätzungen zur Aktie: Société Générale – Kursziel angepasst!

Auch die französische Großbank Société Générale hat das Kursziel für die Aktie des Chipherstellers durch ihren Analysten Aleksander Peterc anheben lassen. Zuvor hatte der Experte ein Kursziel von 26,50 Euro ausgegeben, nun sieht Peterc den fairen Wert der Aktie bei 28 Euro.

Charttechnische Analyse der Aktie: Schafft der Kurs den Durchbruch?

Die neuesten Analystenmeinungen sind bisher also alle durchweg positiv. Das durchschnittliche Kursziel aller Analysten liegt indes bei 25,50 Euro und damit gar nicht so weit vom aktuellen Kurs (25 Euro) entfernt. Der Kurs ist kurz davor, die Supertrend-Linie auf Wochenbasis nach oben hin zu durchbrechen. Sollte dieser Durchbruch erfolgen, könnte die Stochastik ein Verkaufssignal auf Wochenbasis bilden.

Ein Beitrag von Johannes Weber

Text vorlesen