Suche

16,62€ 0% 0€

Infineon Aktie: Analyse des Charts!

516
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Seit Juni vergangenen Jahres ist die Infineon Aktie stets gefallen. Sie konnte sich erneut verbessern und gewann wieder an Wert. Der Fall der Aktie konnte durch eine leicht erkennbare Aufwärtsbewegung abgefedert werden, die dann aktuell zu einer Seitwärtsbewegung tendierte. Diese wird aktuell durch die 200- & 100-Tagelinie unterstützt. Die SMAs (200, 38) zeigen ein Kaufsignal an. Der RSI liegt bei 49 Punkten und der letzte Eintritt in eine extreme Zone liegt bereits einige Monate zurück. Der MACD wechselte vor einem Monat von einem Kaufsignal in ein Verkaufssignal.

4-Stunden-Ansicht!

Dem 4-Stundenchart ist zu entnehmen, dass der Kurs nach einer Aufwärtsbewegung zu einer Seitwärtsbewegung tendierte, welche aber nicht von Dauer sein könnte, da ein Verkaufssignal in nächster Nähe erfolgen könnte. Der MACD zeigt zwar noch ein Kaufsignal an, könnte aber jederzeit fallen und ein Verkaufssignal anzeigen. Der RSI bewegt mit 51 Punkten in der neutralen Zone.

Wonach sieht es im 1-Stundenchart aus?

Im Stundenchart kann man erkennen, dass der MACD ein Verkaufssignal von sich gegeben hat. Der Kurs scheint bereits seit Beginn der zweiten Woche zu sinken.

0/5 (0 Reviews)
Wertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
109
44.771
Gestern
0
1
11.10.18
0
1
01.10.18
0
2
09.09.18
9
2.034 Beiträge
TomXX  @Aurin 19:04
sehe ich auch so, die Ängstlichen und die Stopp-loss-Idioten zahlen hier letztlich die Zeche für di
9
2.034 Beiträge
passt ja auch zu den "Nachrichten" bezüglich Huawei oder Fake Aussagen wie "Trotz leerer Auftragsbüc
-2444 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Infineon Technologies per E-Mail

Mehr Inhalte zur Infineon Technologies Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Infineon Technologies Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Infineon Technologies Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Infineon Technologies Aktie:

>>Hier gehts zur Infineon Technologies Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Infineon Technologies:




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Die 4vestor GmbH tätigt keine Eigengeschäfte in Wertpapiere jeglicher Art. Damit wird ein Interessenskonflikt in Bezug auf die publizistische Tätigkeit vermieden. Das Unternehmen berät im Umfang der vorliegenden Erlaubnis nach §34h Absatz 1 GewO. Diese sieht eine gewerbsmäßige Anlageberatung zu Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen vor, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen.