HelloFresh-Aktie – Sell on good news? Starkes 2. Quartal!

236
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Der Baukasten für die Küche erfreut sich zunehmender Beliebtheit! Der Berliner Anbieter von Kochboxen, die HelloFresh SE, kann starke Zahlen für das zweite Quartal liefern. Die Kunden sitzen eben zu Hause und kochen einfach mehr – in Zeiten von Corona! Damit setzt sich der Trend für HelloFresh aus dem ersten Quartal fort. So konnten die Berliner nun ihre Prognose für das laufende Jahr nochmals erhöhen! Und es wurden schwarze Zahlen geschrieben! So stieg der Umsatz auf 972,1 Millionen Euro nach einem Vorjahreswert von 437 Millionen Euro!

Kunden bleiben dabei?

Die Frage ist allerdings, ob die Kunden auch in “Nach-Corona-Zeiten” weiterhin derart stark bei HelloFresh bestellen wie in den Zeiten der Schließung von Restaurants und Schulen, vermehrten Home-Office und natürlich auch Reise-Beschränkungen. Sicherlich dürften neue Kunden gewonnen worden sein und diese auch zu Stammkunden werden – fraglich ist allerdings, ob das Wachstumstempo der vergangenen Wochen und Monate beibehalten werden kann. Die Berenberg-Analysten sind zumindest zuversichtlich und erhöhen das Kursziel für die HelloFresh-Titel von 60 auf 65 Euro mit Anlageurteil “Buy”.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Hellofresh-Analyse vom 19.09. liefert die Antwort:

Wie wird sich Hellofresh jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Hellofresh Aktie.



Hellofresh Forum

0 Beiträge
Dort wird ähnlich spekuliert wohin die Reise von HF hingehen kann. Das Hellofresh sich zu einer Plat
0 Beiträge
Ich glaube das viele Hellofresh auch immer noch falsch sehen. Daher auch immer der Einwand vieler da
0 Beiträge
Ocado hat sein ursprüngliches Lebensmittelgeschäft in ein Joint Venture eingebracht. Seit dem verkau
510 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Hellofresh per E-Mail





Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)