Suche

Heideldruck ruft „neue Ära“ aus!

 
1402
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Es soll Produkte schneller auf den Markt bringen, Logistikkosten verringern, mehr Flexibilität ermöglichen sowie nicht zuletzt zusätzliche Sicherheitsfunktionen bieten: Das Drucksystem „Primefire 106“ des Heidelberger Präzisionsmaschinenbauers gilt als dessen Flaggschiff im Digitaldruck-Portfolio – offenbar zu Recht, wie aus einer kürzlich veröffentlichten Heideldruck-Pressemitteilung hervorgeht.

Demnach habe der weltgrößte Branchenverband der Grafikindustrie, die „Printing Industries of America“ (PIA), das industrielle Inkjet-Digitaldrucksystem „Primefire 106“ mit dem angesehenen „InterTech Technology Award 2018“ ausgezeichnet. Laut Heideldruck-Angaben sei man somit mit insgesamt 39 „InterTech Technology Awards“ der meist dekorierte Produzent der Branche.

Heideldruck-Produkt setzte sich durch

„Die InterTech Technology Awards würdigen wirklich innovative Technologien, von denen erwartet wird, dass sie einen bedeutenden Einfluss auf unsere Branche haben“, betonte Jim Workman, der bei der PIA das Zentrum für Forschung und Technologie mit verantwortet. „Während in diesem Jahr weniger als die Hälfte der Einsendungen ausgezeichnet wurde, kamen die Juroren zu dem Schluss, dass die Primefire 106 die Standards eindeutig erfüllt hat“, so Workman weiter.

SDax-Konzern spricht von einer „neuen Ära“

Bei Heideldruck zeigte man sich indes begeistert. „Mit der Primefire beginnt eine neue Ära der Digitaldrucktechnologie. Wir sind sehr stolz darauf, in diesem Jahr von Printing Industries of America für den renommierten InterTech Technology Award ausgezeichnet zu werden und sind gespannt, wie sich diese neue Technologie in den kommenden Jahren auf die Branche und unsere Kunden auswirken wird“, so Dan Maurer, als „Vice President Digital Product Management“ bei der US-Niederlassung des SDax-Konzerns beschäftigt.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Heidelberger Druckmaschinen?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen liefert Ihnen die aktuelle Analyse zur Heidelberger Druckmaschinen Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

tiefstes Niveau, wenn bspw. Dr. Oetker Heidelberg und Steinhoff in einem Posting auf mehr oder wenig
gab es bei der Tatneft-Aktie vor einigen Jahren, für eine Aktie zu 100 gab es 4 neue zu 25 meine ich
2268 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Heidelberger Druckmaschinen per E-Mail

Mehr Inhalte zur Heidelberger Druckmaschinen Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Heidelberger Druckmaschinen Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Heidelberger Druckmaschinen Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Heidelberger Druckmaschinen Aktie:

>>Hier gehts zur Heidelberger Druckmaschinen Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Heidelberger Druckmaschinen

Performance Heidelberger Dru

1W1M3MYTD1Y3Y
1,34 EUR1,41 EUR1,74 EUR1,62 EUR2,35 EUR2,53 EUR
-0,34 EUR-0,41 EUR-0,74 EUR-0,62 EUR-1,35 EUR-1,53 EUR


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)