Suche

Heidelberger Druck: Ist das jetzt ein Kauf?

2794
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Es war eine ereignisreiche Woche für Heidelberger Druck – mit einem versöhnlichen Ausklang. Am Freitag legte die Aktie des Druckmaschinenherstellers um rund drei Prozent auf zeitweilig 1,39 Euro zu. Am Mittwoch erst hatte das Unternehmen die Übernahme des Mainzer Software-Start-up Crispy Mountain gemeldet, das eine cloudbasierte Managementplattform für Druckereien anbietet. Und während Heidelberger in der Folge die Umsetzung der digitalen Transformation in der Branche „in den Fokus nehmen will“, herrscht unter den Analysten Uneinigkeit, ob Heidelberger nun ein Kauf ist oder nicht.

Ganz unterschiedliche Kursziele

So empfahl etwa das Analysehaus Kepler Cheuvreux Heidelberger Druck nach den endgültigen Zahlen zum vierten Geschäftsquartal zum Kauf, beließ das Kursziel bei 1,80 Euro. Die finalen Kennziffern hätten den vorläufigen Eckdaten des Druckmaschinenherstellers weitgehend entsprochen, hieß es. Ganz anders Independent Research: Das Geschäftsjahr 2019/20 werde ein weiteres Übergangsjahr, die Mittelfristziele würden erst später erreicht, so die Einschätzung am Freitag. Die Strategie des Managements halte man nach wie vor für sinnvoll, sehe deren Monetarisierung aber verzögert. Das Analysehaus senkte das Kursziel von 1,80 auf 1,50 Euro, beließ die Einstufung auf „Halten“.

Kundenzahl soll schnell wachsen

Bei Heidelberger Druck selbst ist man optimistisch: Ziel sei es, zusammen mit Crispy Mountain die Heidelberg-Plattform „HEI.OS“ als neue Branchenplattform für die Druckindustrie auszubauen. Unter anderem werden demnach Druckereien über einen App-Store eine Vielzahl von Anwendungen beziehen können. Über den Anschluss der bestehenden Heidelberg-Softwarelösungen rund um Prinect, der Heidelberg-ID und des Heidelberg Assistant „soll die Kundenzahl schnell wachsen“. Die Plattform soll demnach für alle Hersteller offen sein. Druckereien könnten damit einen leichteren Zugang zu umfassenden Services bei geringstmöglichem Verwaltungsaufwand erhalten.

0/5 (0 Reviews)

Die Fintech-Revolution: Diese Aktie müssen Sie jetzt kennen!

Jetzt wird Ihr Depot in eine wahre Goldgrube verwandelt. Sichern Sie sich jetzt den GRATIS-REPORT „Die Digitalisierung der Finanzbranche als Schlüssel für Ihre finanzielle Unabhängigkeit!“.

Klicken Sie HIER und sichern Sie sich den Namen dieser Fintech-Aktie – kostenlos!

.... haben alle Blaetter ein Loblied ueber HD gesungen, die Dummen sind rein, seit dem wird abgeluts
2268 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Heidelberger Druckmaschinen per E-Mail

Mehr Inhalte zur Heidelberger Druckmaschinen Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Heidelberger Druckmaschinen Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Heidelberger Druckmaschinen Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Heidelberger Druckmaschinen Aktie:

>>Hier gehts zur Heidelberger Druckmaschinen Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Heidelberger Druckmaschinen

Performance Heidelberger Dru

1W1M3MYTD1Y3Y
0,97 EUR0,95 EUR1,33 EUR1,62 EUR2,39 EUR2,16 EUR
+0,04 EUR+0,05 EUR-0,33 EUR-0,61 EUR-1,38 EUR-1,15 EUR


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)