Suche

Heidelberger Druck: Das hat man hinter sich!

1488
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Was für eine Woche für die Aktie von Heidelberger Druck. Nachdem die Erholung des in den vergangenen Monaten zum Pennystock verkommenen Werts bereits zu Ende schien, nahm Heidelberg vor dem Wochenende an der Börse wieder Fahrt auf. Nach ihrem Rücksetzer auf genau 1,00 Euro am Mittwoch legte die Aktie innerhalb von nur zwei Tagen um 13 Prozent zu und ging am Freitag bei 1,13 Euro aus dem Xetra-Handel. Eine aktuelle Einschätzung hatten die Papiere von Heidelberger Druck damit schon wieder hinter sich gelassen.

HSBC warnt vor Rezessionsrisiko

Denn just am Freitag hatte die britische Investmentbank HSBC die Einstufung für den Druckmaschinen-Hersteller auf „Hold“ mit einem Kursziel von 1,10 Euro belassen. Die mittelgroßen Industriekonzerne in Deutschland seien einem gestiegenen Rezessionsrisiko ausgesetzt, so die Einschätzung von Analyst Richard Schramm in seiner Branchenstudie. Frühindikatoren machten laut ihm „nur wenig Hoffnung darauf, dass die Talsohle bevorsteht“. Die Sektorwerte hätten sich vor diesem Hintergrund zuletzt aber überraschend gut geschlagen, so Schramm. Das kann man für Heidelberger Druck in der Tat behaupten.

35 Prozent über dem Tiefststand

Von ihrem Absturz auf nur noch 83 Cent Mitte August hat sich die Aktie des SDax-Unternehmens inzwischen deutlich entfernt. Der Aufschlag beträgt mittlerweile stolze 35 Prozent, und das in weniger als vier Wochen. Zur Wahrheit gehört allerdings auch, dass die Heidelberg-Aktie im Oktober 2018 noch bei 2,54 Euro notierte. Der Börsenwert des Unternehmens hat sich seitdem mehr als halbiert. Insgesamt allerdings zeigen sich die Analysten im Moment wieder optimistischer. Das durchschnittliche Kursziel aus neun Analysen unterschiedlicher Häuser liegt aktuell bei 1,45 Euro – das wäre für die Aktie von Heidelberger Druck ein weiteres Potenzial von annähernd 30 Prozent.

0/5 (0 Reviews)

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Heidelberger Druckmaschinen?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Heidelberger Druckmaschinen Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

Ulrich Hermann, wie erfindet Heidelberg Druck sich digital neu? https://podcasts.apple.com/de/pod
hier schreiben einige von der chart wende zur besserem,das kann man so
2268 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Heidelberger Druckmaschinen per E-Mail

Mehr Inhalte zur Heidelberger Druckmaschinen Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Heidelberger Druckmaschinen Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Heidelberger Druckmaschinen Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Heidelberger Druckmaschinen Aktie:

>>Hier gehts zur Heidelberger Druckmaschinen Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Heidelberger Druckmaschinen

Performance Heidelberger Dru

1W1M3MYTD1Y3Y
1,17 EUR0,93 EUR1,35 EUR1,62 EUR2,33 EUR2,12 EUR
+0,06 EUR+0,31 EUR-0,11 EUR-0,39 EUR-1,10 EUR-0,89 EUR


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)