Hedge Ratio

Lesedauer: ca. 1 min

Der Hedge Ratio ist ein Wert, der die Anzahl der jeweiligen Kontrakte beschreibt bzw. angibt, die nötig sind, um ein bestehendes oder geplantes Hauptgeschäft gegen die jeweiligen bestehenden oder möglicherweise eintretenden Risiken abzusichern. Hierbei geht es also nur um die Bezifferung einer bestimmten Kontraktanzahl, die nötig ist, um eine bestimmte Position abzusichern. Ob und in welchem Umfang man in diesem Bereich tätig wird, hängt sicher einerseits vom Umfang des eigenen Wertpapierhandels und natürlich vom möglichen Finanzvolumen ab. Der private Kleinanleger wird für diese Art der Wertpapierhandels weder die nötigen Mittel noch die nötigen Möglichkeiten haben.


Autor: Sabrina Frings

"Mit dem Lesen lernte ich Worte lieben", antwortete Sabrina Frings, als man Sie nach Ihrem erlangten Schreibtalent fragt. 2014 schloss sie ihre journalistische Ausbildung an der Henri-Nannen-Schule in Hamburg ab. Mittlerweile ist Sabrina Frings freie Journalistin und arbeitet als Selbstständige in Stuttgart. In Zusammenarbeit mit dem Verlag für die Deutsche Wirtschaft, liefert sie uns neue Artikel und ist damit eine neue Bereicherung für unser Redaktionsteam.