Grenke Aktie: Heftig!

669
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Heftig, heftig, die jüngste Kursentwicklung bei der Grenke-Aktie! Am Mittwoch notierte die Aktie zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Beitrags rund 32% im Minus – und das gegenüber dem Vortag! Es geht hier natürlich um den Vorwurf, dass ein „substanzieller Anteil“ der liquiden Mittel bei Grenke gar nicht existiert. So lautet jedenfalls der Vorwurf von „Viceroy Research“, wie Grenke in einer Mitteilung erläutert. Das sei eine von einem Shortseller „gegründete Plattform“, so Grenke weiter. Es gehe in dem Bericht um „Unterstellungen, die Grenke auf das Schärfste zurückweist“.

Grenke Aktie: 12-Monats-Performance im Bereich von -44%

So erläutert Grenke, dass von den ausgewiesenen 1.078 Mio. Euro per 30.6.2020 rund 80% auf Konten der Deutschen Bundesbank waren. Dieses Guthaben soll „per heute“ (so hieß es gestern) auf 761 Mio. Euro geschrumpft sein, so Grenke weiter. Es gebe „weitere nicht zutreffende Anschuldigungen“. Man bereite „eine ausführliche Replik“ vor. Aus Investorensicht besteht hier nun große Unsicherheit. Was stimmt? Stimmen die Vorwürfe und könnte es sich hier um einen neuen Fall der Art Wirecard handeln? Oder stimmen die Vorwürfe nicht, und der Kursrutsch könnte sogar eine Kaufgelegenheit sein? Derzeit offen!

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Grenke-Analyse vom 25.09. liefert die Antwort:

Wie wird sich Grenke jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Grenke Aktie.



Grenke Forum

0 Beiträge
F: "Warum verleast der B2B Händler nicht direkt an den Endkunden?" A: Das machen nur sehr große Hän
0 Beiträge
Weil du hast bei weitem nicht so profitiert wie er, obwohl du alles wusstest...
0 Beiträge
super Erkenntnis wäre... Nein, es gilt zu trennen: a) Ist die Grenke Leasing AG betrügerisch? b
5606 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Grenke per E-Mail





Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)