Gold Fields Aktie: Als wäre nichts gewesen!

465
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Als Gold Fields Ende April enttäuschende Quartalszahlen vorstellte, reagierten die Anleger darauf zunächst überdeutlich. Innerhalb kürzester Zeit krachte die Aktie um rund 10 Prozent in den Keller. Schon bis Anfang Mai konnte die Aktie sich von dem Absturz wieder erholen und entwickelt sich seither weiter, als sei nie etwas passiert. Leider ist das aber nicht unbedingt eine gute Nachricht. Das Papier setzt jetzt seinen langfristigen Abwärtstrend fort und die Verluste nehmen dabei immer weiter an Tempo auf.

Am Dienstag verlor der Titel wieder rund 1,5 Prozent und erreichte damit einen Wert von 3,15 Euro. Seit Januar hat der Titel damit um mehr als 20 Prozent an Wert verloren. Für das Gesamtjahr sind die Aussichten dabei wenig ermutigend. Die gesunkene Produktion an allen Standorten außer Australien lässt sich laut dem Unternehmen selbst jetzt so schnell nicht umkehren. Das lässt wenig Platz für Hoffnungen auf die nächsten Quartalszahlen und die Kursverluste könnten sich so noch weiter fortsetzen.

0/5 (0 Reviews)



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)