297,751 0% 01


Glencore: Wie stehen die Chancen auf Erholung?

992
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Liebe Leser,

Glencore konnte von dem steigenden Aluminiumpreis nicht profitieren, obwohl die Aluminiumproduktion zu den größeren Sub-Segmenten innerhalb des Segments Metals and Minerals gehört. Grund dafür sind die Verflechtungen in diesem Segment mit dem russischen Produzenten United RUSAL Co. Aufgrund der US-Sanktionen gegen den RUSAL CEO Oleg Deripaska wurden mehrere Kooperationen vorerst auf Eis gelegt, obwohl Glencore sich als schweizerisches Unternehmen an die Sanktionen genaugenommen nicht halten müsste. Doch das Investorenvertrauen scheint hier gegenüber der Unabhängigkeit zu überwiegen.

Aluminiumproduktion mit wenig Auswirkungen

Dennoch macht die Aluminiumproduktion nur einen geringfügigen Anteil an den gesamten Umsätzen des Unternehmens aus, sodass Analysten keine großen Verwerfungen innerhalb der Ergebnisse erwarten. Den größten Anteil an den gesamten Umsätzen nahm zuletzt das Segment Energy Products ein, zu dem die Produktion von Ölprodukten sowie Koks und Kohle gehört. Dennoch, im vergangenen Jahr konnte das Segment Metals and Minerals vom Trend E-Mobilität profitieren. Die Produktion von Kupfer, Cobalt, Zink und Platinum trug ca. die Hälfte zu den gesamten Gewinnen des Unternehmens bei. Insofern sind die Preise für diese Rohstoffe ausschlaggebend für den weiteren Verlauf.

Das Gros der wichtigen Rohstoffpreise befindet sich im Korrekturmodus

Die Preise für Kupfer und Kohle korrigieren ihre Trends seit Anfang des Jahres. Das fällt mit dem Beginn der Korrektur in der Glencore-Aktie zusammen. Auch der Platinumpreis sowie der Zinkpreis korrigierten in diesem Zeitraum. Die Preise für Cobalt und Öl stiegen hingegen weiter an. Dennoch würde das aller Voraussicht nach nicht ausreichen, um die zuletzt eher rückläufige Gesamtproduktion auf Kupfer-Äquivalenzbasis auszugleichen. Insbesondere das Öl-Segment dürfte aufgrund des starken Produktionsrückgangs dank Desinvestitionen kaum vom steigenden Ölpreis profitiert haben. Die operativen Ergebnisse wird Glencore am 3. Mai vorlegen.

Mehr Inhalte zur Glencore Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Glencore Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Glencore Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Glencore Aktie:

>>Hier gehts zur Glencore Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Glencore:




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)