Glaxosmithkline: Geht es jetzt los?

340
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Glaxosmithkline, ein Unternehmen aus dem Markt „Arzneimittel“, notiert aktuell (Stand 03:03 Uhr) mit 1510,13 GBP mehr oder weniger gleich (+0.05 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist London.

Auf Basis von insgesamt 8 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Glaxosmithkline entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung „Buy“, „Hold“ bzw. „Sell“. Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote.

1. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 15,7 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor („Health Care“) liegt Glaxosmithkline damit 12,68 Prozent über dem Durchschnitt (3,02 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche „Biotech & Pharma“ beträgt -1,89 Prozent. Glaxosmithkline liegt aktuell 17,59 Prozent über diesem Wert. Aufgrund der Überperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem „Buy“.

2. Fundamental: Das aktuelle Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von Glaxosmithkline liegt bei einem Wert von 13,03. Die Aktie liegt damit im Vergleich zu Werten aus der Branche „Biotech & Pharma“ (KGV von 46,83) unter dem Durschschnitt (ca. 72 Prozent). Aus Sicht fundamentaler Kriterien ist Glaxosmithkline damit unterbewertet und erhält folglich eine „Buy“-Bewertung auf dieser Stufe.

3. Technische Analyse: Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Glaxosmithkline-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 1465,64 GBP. Damit liegt der letzte Schlusskurs (1509,4 GBP) auf ähnlichem Niveau (Unterschied +2,99 Prozent). Wir bewerten die Aktie auf dieser Basis damit als „Hold“ Wie sieht diese Rechnung aus, wenn man den gleitenden Durchschnitt auf Basis der letzten 50 Handelstage bestimmt? Für diesen (1532,43 GBP) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls nahe dem gleitenden Durchschnitt (-1,5 Prozent Abweichung). Die Glaxosmithkline-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem „Hold“-Rating bedacht. Die Glaxosmithkline-Aktie wird für die einfache Charttechnik in Summe somit mit einem „Hold“-Rating versehen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Glaxosmithkline?

Wie wird sich Glaxosmithkline nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Glaxosmithkline Aktie.



Glaxosmithkline Forum

0 Beiträge
csmic  Boceprevir 27. Feb
Handelsname Victrelis, 200mg, 12 pro Tag, 15 USD je Pille. Also rund 150 € am Tag. Also rund 45.000
0 Beiträge
csmic  Tivicay 27. Feb
Zero Hedge: "Chinese scientists speculate that drugs targeting the fuirn enzyme could potentially
0 Beiträge
GlaxoSmithKline CEO Emma Walmsley talks innovation with Jim Cramer https://www.cnbc.com/video/202
515 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Glaxosmithkline per E-Mail





Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)