Gilead Sciences Aktie: Die Konkurrenz sieht nur die Rücklichter!

855
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Genügt die Kursrendite den Marktanforderungen?

Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Gesundheitspflege“) liegt Gilead Sciences mit einer Rendite von 17,81 Prozent mehr als 6 Prozent darüber. Die „Biotechnologie“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 11,39 Prozent. Auch hier liegt Gilead Sciences mit 6,42 Prozent deutlich darüber. Diese sehr gute Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem „Buy“-Rating in dieser Kategorie.

Gilead Sciences: KGV mit Kaufsignal

Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) ist eine wichtige Kennzahl zur Beurteilung der Ertragskraft und -entwicklung eines Unternehmens im Vergleich zu einem oder mehreren anderen. Bei Gilead Sciences beträgt das aktuelle KGV 14,28. Vergleichbare Unternehmen aus der Branche „Biotechnologie“ haben im Durchschnitt ein KGV von 63,23. Gilead Sciences ist aus fundamentalen Gesichtspunkten damit Stand heute unterbewertet. Die Aktie erhält von der Redaktion in dieser Kategorie daher eine „Buy“-Einschätzung.

Wie können wir die Daten des RSI deuten?

Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell „überkauft“ oder „überverkauft“ ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Gilead Sciences. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 40,88 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Gilead Sciences momentan weder überkauft noch -verkauft ist. Die Aktie wird somit als „Hold“ eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Wie auch beim RSI7 ist Gilead Sciences auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert44,45). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit „Hold“ eingestuft. Gilead Sciences wird damit unterm Strich mit „Hold“ für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.

Gilead Sciences: Was ist von der Dividende zu halten?

Derzeit schüttet Gilead Sciences höhere Dividenden aus als der Durchschnitt der Branche Biotechnologie. Der Unterschied beträgt 1,98 Prozentpunkte (3,54 % gegenüber 1,56 %). Wegen dieser großen Differenz erhält die Dividendenpolitik der Aktie die Einstufung „Buy“.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Gilead Sciences-Analyse vom 06.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Gilead Sciences nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Gilead Sciences Aktie.



Gilead Sciences Forum

515 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Gilead Sciences per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von Gilead Sciences