Suche

Geschafft: Schuldenfrei

242
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Wer erst einmal mit seiner Haushaltskasse in die roten Zahlen geraten ist, der sieht sich schnell in einem Teufelskreis: Kredit folgt Kredit, der Schuldenberg wächst, am Ende steht die Resignation vor einer scheinbar ausweglosen Finanzsituation. Doch mit dem Ratgeber „Geschafft: Schuldenfrei“ gibt die Verbraucherzentrale NRW praktische Hilfestellungen zum Ausstieg aus dem Schuldenkarussell.

Das Buch zeigt, wie aktuelle Probleme zu lösen sind, wenn etwa ein Vollstreckungsbescheid ins Haus flattert, der Gerichtsvollzieher vor der Tür steht oder die Bank das Konto verweigert. Praktische Hinweise rund um das neue Pfändungsschutzkonto helfen bei der Sicherung des Existenzminimums. Schritt für Schritt zeigt der Ratgeber dann Strategien, um die Miesen auf Dauer loszuwerden – egal, ob mit einem persönlichen „Sanierungsplan“ oder mit Hilfe des Verbraucherinsolvenzverfahrens. Musterbriefe für Schriftwechsel mit Banken, Sozialleistungsträgern, Gläubigern oder dem Gericht runden das Rettungspaket ab.

0/5 (0 Reviews)



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)