Suche

General Electric: Der Ausverkauf geht weiter!

 
1230
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass General Electric sein Digitalgeschäft veräußern will. GE habe eine Investmentbank damit beauftragt, eine entsprechende Auktion dafür auf den Weg zu bringen, hieß es. Und der Ausverkauf geht weiter: Nun berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg, dass sich General Electric zudem vom Projektfinanzierungsgeschäft für den Energiebereich trennen will. Auch ein Käufer ist offenbar bereits gefunden.

Starwood Property zahlt 2,6 Milliarden

Der Starwood Property Trust ist laut Bloomberg bereit, einen weiteren Teil der Finanzierungstochter GE Capital zu übernehmen und dafür 2,6 Milliarden US-Dollar auf den Tisch zu legen. Die Transaktion beinhaltet demnach 2,1 Milliarden durch Vermögenswerte wie Pipelines, Kraftwerke und Windparks gedeckte Kredite. Hinzu kommen ungedeckte Kreditzusagen in Höhe von rund 400 Millionen Dollar.

Auch Deutschland vom Umbau betroffen

GE Capital galt einst als ein wichtiges Finanzinstitut in den USA. Doch der Mischkonzern hat sich seit spätestens 2015 eine Schrumpfkur verordnet, will sich auf die profitable Sparten seines Industriegeschäfts fokussieren. Von den Umbauplänen sind auch Tausende von Arbeitsplätzen von General Electric in Deutschland betroffen. So will GE unter anderem die Sparten Healthcare abgeben und sich auf das Geschäft mit Flugzeugantrieben und erneuerbaren Energien konzentrieren. Zudem steht die Kraftwerksparte vor Umwälzungen: Im Dezember hatte der Konzern mitgeteilt, in diesem Bereich 1600 Stellen streichen zu wollen.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei General Electric?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen liefert Ihnen die aktuelle Analyse zur General Electric Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

https://www.sharedeals.de/general-electric-larry-culp-setzt-seine-rettungsmission-fort/
Immer interessanter
516 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu General Electric per E-Mail

Mehr Inhalte zur General Electric Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur General Electric Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • General Electric Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der General Electric Aktie:

>>Hier gehts zur General Electric Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von General Electric

Performance General Electric

1W1M3MYTD1Y3Y
10,27 USD10,48 USD9,32 USD7,74 USD12,62 USD32,63 USD
-0,23 USD-0,44 USD+0,72 USD+2,30 USD-2,58 USD-22,59 USD


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)