18€ -4,36% -0,82€

Geely versetzt die Welt in Erstaunen!

6374
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Am Dienstag veröffentlichten die Marktforscher des Online-Portals „focus2move“ die neusten Zahlen zu den meistverkauften Automarken der Welt. Obwohl man demnach noch weit von der Weltspitze entfernt ist, dürfte man beim chinesischen Autobauer Geely dennoch allen Grund zum Jubeln haben.

Das Ranking, das die weltweiten Verkäufe der ersten acht Monate 2018 wiedergibt, basiere auf einer Datenplattform für weltweite Autoverkäufe, welche mehr als 300 Quellen miteinbeziehe, so „focus2move“.

Toyota Nummer 1 – VW auf Platz 2

Zunächst zu den Top-10: Laut den Marktforschern erreichte der japanische Autogigant Toyota (5,77 Millionen Verkäufe; +1,3 %) auch in den ersten acht Monaten des aktuellen Jahres die globale Spitzenposition – gefolgt von VW (4,68 Mio.; +7,2 %) und Ford (3,75 Mio.; -6,2 %).

Auf den Plätzen vier und fünf reihen sich demnach Honda (3,30 Mio.; -1,1 %) und Nissan (3,29 Mio.; +0,4 %) ein. Die zweitbeste deutsche Marke ist den Experten zufolge Mercedes-Benz (1,71 Mio.; +2,6 %) auf Platz 10. BMW folgt auf Rang 12 mit 1,39 Millionen verkauften Fahrzeugen und einem Plus von 3,5 Prozent.

Geely wächst wie verrückt

Nun zu Geely: Nach Angaben der Marktforscher schafften es die Chinesen in den ersten acht Monaten 2018 auf Platz 19 und konnten sich damit um zwei Plätze gegenüber dem Vorjahr verbessern. Demnach verkaufte Geely im Beobachtungszeitraum 943.471 Fahrzeuge. Hiermit schaffte der Konzern aus Hangzhou eine Steigerung von gigantischen 28,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, was gleichzeitig der größte Verbesserungswert des gesamten Rankings sei, so „focus2move“.

0/5 (0 Reviews)

Aktuelle Video-Analyse von Geely Automobile:




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)