Schlusskurs vom 21.06.18:    2,39EUR  -1,65%  -0,04€

Geely: Kräftiger Kursgewinn – geht jetzt alles NOCH schneller?

0
1540

Liebe Leser,

Geely konnte nun noch einmal weitere 5 % aufsatteln. Es scheint so, als gäbe es plötzlich kaum noch Grenzen für Geely. Die Aktie ist auf dem Weg dazu, sich den charttechnischen Aufwärtstrend im Sturm zurückzuerobern, den der Wert Mitte Februar zu verlassen drohte. Dabei hilft der Einstieg bei Daimler offensichtlich. Die Stimmung scheint recht gut zu sein. Im Detail: Die Aktie ist nun auf dem Weg zu früheren Widerständen bei 2,80 Euro. Schafft Geely es auch noch, diese Hürden zu überwinden, dann dürfte es schnell weiter in Richtung 3,00 Euro und sogar bis zum Allzeithoch 3,23 Euro hinaufgehen. Dies wiederum hat den Charme, dass noch gut 20 % für Investoren relativ zügig zu erzielen sein könnten.

Nach unten hin ist die Aktie einigermaßen gut abgesichert, sodass es auch zu Rücksetzern kommen kann, ohne dabei den Trendverlauf infrage zu stellen. Dennoch wird es inzwischen deutlich, dass sich vermehrt wirtschaftliche orientierte Analysten um Geely kümmern. Damit wird es wohl in Zukunft auch Bankempfehlungen geben – in die eine oder andere Richtung, aber immerhin ist dies schon einmal eine bemerkenswerte Entwicklung.

Technische Analysten: Aktie im Hausse-Modus

Technische Analysten wiederum verweisen darauf, dass die Aktie im Aufwärtstrend sei. Denn der GD200, der bei nunmehr 2,39 Euro verläuft, konnte überwunden werden, woraus sich ein deutliches Kaufsignal ableiten lässt. Das Kursziel liegt aus charttechnischer Sicht bei 3 Euro bzw. 3,23 Euro. Diese Aktie sollten Sie im Auge behalten.

Ein Beitrag von Frank Holbaum


Das unheimliche 3. Quartal 2018 klopft an unsere Türen

Vielleicht erinnern Sie sich noch: Wir schrieben das Jahr 2012, als Analysten von Goldman Sachs...

Aktienrückkäufe sind an der Wall Street immer noch ein gefährliches Thema

Eine der beunruhigendsten Erkenntnisse zur Aktienhausse in den USA seit 2009 ist die Tatsache, dass...

Steigende Zinsen sind für die Banken viel gefährlicher als allgemein angenommen

Im Jahr 1929 beendete die US-Notenbank eine längere Phase mit niedrigen Zinsen, im Jahr 1937...


Videos