Suche

Geely: Hammer von der Insel!

6890
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Diese Woche endete für Geely an der Börse unschön: Von noch 1,56 Euro am Mittwoch ging es hinab auf 1,44 Euro zum Handelsschluss am Freitag, ein Minus von rund acht Prozent. Nach einer starken zweiten Juni-Hälfte haben die Papiere des chinesischen Fahrzeugherstellers ihren Monatsgewinn damit fast wieder abgegeben. Es war die Citigroup, die am Donnerstag eine Verkaufsempfehlung für Geely aussprach, unter anderem mit der Begründung, dass deren Modelle immer älter würden. An einen zukunftsträchtigen Hammer einer Geely-Tochter hat der Analyst dabei zweifellos nicht gedacht.

Geely will Milliardensumme investieren

Laut der Tageszeitung The Scotsman hat der englische Geely-Ableger Lotus nämlich nicht nur den Namen seines ersten vollelektrischen Modells bekannt gegeben, auch der Präsentationstermin stehe  jetzt fest. Am 16. Juli will die Sportwagenfirma, seit Herbst 2017 mehrheitlich in der Hand der Chinesen, ein Hypercar namens Evija vorstellen. Bisher war es nur unter der Lotus-Typennummer 130 bekannt. Laut des Berichts bedeutet sein Name ausgesprochen „ev-eye-a“soviel wie „der Erste in Existenz“ oder „der Lebende“. In der Tat hatte Geely 2018 angekündigt, eine Milliardensumme in Lotus zu investieren, um aus dem kränkelnden Autobauer wieder eine Weltmarke zu machen.

Das erste neue Modell seit 2008

Der Evija ist nach Einschätzung von The Scotsman dabei eminent wichtig: Es sei das erste neue Lotus-Modell seit 2008 und das erste, seitdem das Unternehmen von Geely übernommen wurde. Nur 130 Exemplare werden ab 2020 in Hethel, Norfolk, als Hommage an die Typennummer gebaut werden. Der vollelektrische Antriebsstrang wird laut des Berichts in Zusammenarbeit mit Williams Advanced Engineering entwickelt. Der Preis und die meisten technischen Daten des Evija sind noch nicht bekannt. Das Wichtigste allerdings: Die Gesamtleistung des Supersportwagen soll mehr als 1000 PS betragen.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Geely Automobile?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Geely Automobile Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

0 Beiträge
bin ganz Deiner Meinung und zum Ende der Woche sind wir bei 1,86 wenn es nach Europa geht. Wünsche
0 Beiträge
https://www.polestar.com/news/year-of-the-2-electrification
0 Beiträge
macht nicht happy
516 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Geely Automobile per E-Mail

Mehr Inhalte zur Geely Automobile Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Geely Automobile Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Geely Automobile Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Geely Automobile Aktie:

>>Hier gehts zur Geely Automobile Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Geely Automobile

Performance Geely Automobile

1W1M3MYTD1Y3Y
1,73 HKD1,58 HKD10,80 HKD11,04 HKD11,04 HKD11,04 HKD
+13,47 HKD+13,62 HKD+4,40 HKD+4,16 HKD+4,16 HKD+4,16 HKD



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)