Suche

Geely: Frust und Freude!

1032
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Der Aktienkurs von Geely hat in den vergangenen vier Wochen ordentlich zugelegt. Um gut 15 Prozent ging es mit den Papieren des größten chinesischen Autobauers nach oben. Auch am Freitag zog der Kurs noch einmal um 1,5 Prozent an auf 1,46 Euro zum Börsenschluss. Von den Höchstständen aus dem April, als die Geely-Akie kurzzeitig 2,12 Euro erreichte, ist man damit noch ein gehöriges Stück entfernt. Und auch bei den neuesten Absatzzahlen liegen Frust und Freude nahe beieinander.

Steigerung gegenüber dem Vormonat

Wie Geely nun bekanntgab, hat der Konzern im August, inklusive der Modelle der Marke Lynk & Co, insgesamt 101.223 Fahrzeuge verkauft. Gegenüber dem Juli ist dies immerhin eine Steigerung von rund elf Prozent. Allerdings: Im Vergleich zum August 2018 betrug der Rückgang noch immer  rund 19 Prozent. Kleiner Hoffnungsschimmer: Im Juli hatte das Minus im Vergleich zum Vorjahresmonat noch 24 Prozent betragen. In den ersten acht Monaten 2019 belaufen sich die Geely-Verkäufe nun auf rund 844.000 Fahrzeuge, das sind lediglich 62 Prozent des Jahresziels. Um den bereits reduzierten, angestrebten Verkauf von 1,36 Millionen Einheiten zu erreichen, wird es eng.

Exportrate knapp über drei Prozent

Die Absatzschwäche im Heimatmarkt China ist dabei laut Mitteilung das größte Problem. Dort sank die Nachfrage im Vergleich zum Vorjahresmonat um rund 20 Prozent auf 98.015 Einheiten. Das Exportvolumen von Geely stieg im August zwar gegenüber dem Vorjahr um rund 26 Prozent auf 3.208 Fahrzeuge 2019, beträgt jedoch weiterhin bescheidene 3,2 Prozent. Nur wenig höher ist der Anteil von verkauften Autos mit Hybrid- oder reinem Elektroantrieb (NEV), von denen Geely 7.897 Einheiten absetzte. Erfolgreichstes Modell ist nach wie vor der SUV Boyue mit 18.240 verkauften Exemplaren. Eine elektrische Variante aber gibt es von diesem Auto bislang nicht.

0/5 (0 Reviews)

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Geely Automobile?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Geely Automobile Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

45
5.677 Beiträge
Zyzol  Geely 14. Sep
muß man einfach im Depot liegen lassen,der Durchbruch kommt noch.
516 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Geely Automobile per E-Mail

Mehr Inhalte zur Geely Automobile Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Geely Automobile Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Geely Automobile Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Geely Automobile Aktie:

>>Hier gehts zur Geely Automobile Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Geely Automobile

Performance Geely Automobile

1W1M3MYTD1Y3Y
1,55 HKD10,84 HKD11,04 HKD11,04 HKD11,04 HKD11,04 HKD
+12,13 HKD+2,84 HKD+2,64 HKD+2,64 HKD+2,64 HKD+2,64 HKD


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)