EUR -100,00% -16,58€

Geely: Das ist mal eine Ansage!

970
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Mehr Inhalte zu Daimler f�r Sie:

Der Automobilproduzent Geely – seit rund einem halben Jahr tendenziell auf Börsentalfahrt – legt neue, vorläufige Zahlen vor. Und die sind gut. Das chinesische Unternehmen hat nach eigenen Angaben seinen Nettogewinn im ersten Halbjahr 2018 demnach um die Hälfte gesteigert, wie Medien übereinstimmend berichten. Ein Jahr zuvor hatte Geely einen Nettogewinn von 4,34 Milliarden chinesischen Yuan eingefahren, was umgerechnet rund 560 Millionen Euro entspricht. Im August will Geely die detaillierten Zahlen vorlegen.

Volvo mit Rekordabsatz im ersten Halbnjahr

Die Gewinnsteigerung sei hauptsächlich den gestiegenen Verkäufen zu verdanken, aber auch einem gestiegenen Anteil teurer Autos, berichtet die Automobilwoche. Insbesondere bei der Premiummarke Volvo, die seit 2010 im Besitz der Chinesen ist, sieht es derzeit gut aus. Fürs erste Halbjahr vermeldet der schwedische Autobauer jüngst einen Rekordabsatz von 317.639 Fahrzeugen, was einem Plus von 14,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspricht.

Die Aktie reagiert kaum

Dem Aktienkurs haben die neuen Zahlen zunächst nicht auf die Beine geholfen. Die Papiere blieben beinahe unbewegt bei Kursen um 2,20 Euro. In den vergangenen sechs Monaten büßten die Aktien des Unternehmens unter der Führung von Daimler-Großaktionär Li Shufu damit mehr als 20 Prozent ein. Auf Jahressicht steht aktuell noch ein Plus von rund fünf Prozent.

Aktuelle Video-Analyse von Geely Automobile:


Die Welt spaltet sich wieder und Deutschland auch

Die Wende von 1989 und die darauf folgende Wiedervereinigung kamen schnell und für viele überraschend....

Spekulanten und Trader nehmen die Preise für Gold und Silber in Geiselhaft

Die Preise, die wir für Waren und Dienstleistungen bezahlen, sind nicht statisch, sondern unterliegen einem...

Wer A sagt, muss auch B, wie Bargeldverbot, sagen

Stark negative Zinsen sind nur durchsetzbar, wenn es den Anlegern an geeigneten Fluchtwegen mangelt. Nur...
Text vorlesen

Videos