Suche

Geely: Das dürfte Tesla wehtun!

8232
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Im April dieses Jahres hat Geely Großes angekündigt: eine eigene Elektromarke, die künftig auch den internationalen Markt aufmischen soll. Die neue Reihe des chinesischen Fahrzeugkonzerns heißt Geometry, das erste Modell schlicht Geometry A. Die Mittelklasse-Limousine, die in der Linienführung recht deutlich an Teslas Model 3 erinnert, soll eben genau dieser wehtun. Laut eines aktuellen Medienberichts könnte Geely dies mit dem Modell A tatsächlich gelingen.

„Alltagstaugliches Elektrofahrzeug“

Die Tester des englischen Fachmagazins Auto Express haben Geelys neuestes Baby bereits fahren dürfen. Das 163 PS (120 kW) starke Elektroauto, das in 8,8 Sekunden von Null auf 100 km/h spurtet, sei zwar um einiges leistungsärmer als Teslas Model 3, so deren Eindruck. Die Straßenlage im bergigem Gelände erwies sich allerdings als gut, der Geometry A als überaus wendig. Bei langsamen Geschwindigkeiten fühle sich die Lenkung als etwas zu leichtgängig und künstlich an, bei höherem Tempo gehe diese mit dem Fahrwerk jedoch gut zusammen. Die Höchstgeschwindigkeit ist allerdings auf 150 km/h begrenzt. Das Ausstattungsniveau des Geely-Abkömmlings ist laut der Tester hingegen großzügig, der A sei zudem „ein sehr alltagstaugliches Elektrofahrzeug mit ausreichender Reichweite“, heißt es.

18.000 Bestellungen aus dem Ausland

Geely verbaut in die elektrische Neuheit Batterien mit 51,9 beziehungsweise 61,9 kWh Kapazität von CATL. Diese sollen für 410 beziehungsweise 500 Kilometer Reichweite sorgen. Das große Plus gegenüber Teslas Model 3 aber ist der Preis: Umgerechnet rund 27.000 Euro soll die Einstiegsvariante in China kosten, Preise für den Export wurden von Geely bislang nicht genannt. Dennoch stammten laut der Fachzeitschrift Auto Motor und Sport von rund 27.000 Vorbestellungen bis Mitte April mehr als 18.000 aus dem Ausland, insbesondere aus Singapur, Norwegen und Frankreich.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Geely Automobile?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Geely Automobile Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

45
5.677 Beiträge
Zyzol  Geely 14. Sep
muß man einfach im Depot liegen lassen,der Durchbruch kommt noch.
516 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Geely Automobile per E-Mail

Mehr Inhalte zur Geely Automobile Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Geely Automobile Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Geely Automobile Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Geely Automobile Aktie:

>>Hier gehts zur Geely Automobile Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Geely Automobile

Performance Geely Automobile

1W1M3MYTD1Y3Y
1,57 HKD1,35 HKD11,04 HKD11,04 HKD11,04 HKD11,04 HKD
+11,45 HKD+11,67 HKD+1,98 HKD+1,98 HKD+1,98 HKD+1,98 HKD




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)