13,58€ -1,31% -0,18€

Geely: Da kommt Freude auf!

164
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Geely-Tochter Volvo arbeitet an der Zukunft. Der schwedische Autobauer, der 2018 als erster der großen Hersteller seinen endgültigen Abschied vom Verbrennungsmotor ankündigte, hat jetzt langfristige Verträge mit zwei Batterielieferanten geschlossen. Bei den Vereinbarungen mit LG Chem und CATL geht es laut Mitteilung um ein Volumen von mehreren Milliarden Dollar. Es läuft offenbar im Norden. Denn während die chinesische Mutter Geely für den April einen deutlichen Absatzrückgang vermelden musste, sorgt die europäische Tochter auch diesbezüglich für Freude.

Überall mehr Autos angesetzt

Der weltweite Absatz von Volvo Cars sei im April um 7,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gewachsen, meldet der US-Branchendienst Steelguru. Der Gesamtabsatz erreichte im Berichtsmonat demnach 56.535 Fahrzeuge, wobei in allen Regionen Chinas, in den USA und in ganz Europa ein Wachstum gegenüber dem Vorjahresmonat zu verzeichnen gewesen sei. Noch besser lief es, betrachtet man den Zeitraum von Januar bis April 2019: Die Verkäufe der Geely-Tochter beliefen sich hier auf 217.855 Fahrzeuge, ein Plus von 8,9 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

In China besonders stark

Die starke Nachfrage sei laut Steelguru vor allem von den SUV-Baureihen mit dem kompakten Volvo XC60 sowie den Modellen XC40 und XC90 getragen. Die neuesten Modelle, der V60-Kombi und die in den USA hergestellte S60-Limousine, haben laut des Berichts am Aufschwung ebenfalls ihren Anteil. Besonders auffällig war das Absatzplus in China: Der Gesamtabsatz belief sich laut des Berichts auf 12.192 Fahrzeuge, Volvo verkaufte im April damit 16,8 Prozent mehr Autos als im Vorjahr. Volvo-Eigner Geely hingegen setzte im April auf dem Heimatmarkt lediglich 96.836 Autos ab, was hier einen Rückgang von rund 24 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat bedeutete.

0/5 (0 Reviews)
Wertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
43
5.443
Gestern
0
981
01. Apr
0
2
16.09.18
0
0
19.09.17
43
5.443 Beiträge
werden die Zipposammler in China hart treffen! Oder gibt es noch andere relevanten betroffenen Impor
516 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Geely Automobile per E-Mail

Mehr Inhalte zur Geely Automobile Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Geely Automobile Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Geely Automobile Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Geely Automobile Aktie:

>>Hier gehts zur Geely Automobile Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Geely Automobile:




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)