14,041 -5,01% -0,741


Geely Automobile-Aktie: Steht der Daimler-Großinvestor vor Problemen?

2158
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Der Einstieg bei Daimler durch den Unternehmer und Großinvestor Li Shufu hatte für großes Aufsehen gesorgt. Doch nun droht eine Strafe in Millionenhöhe. Denn Medienberichten zufolge hat die Bankenaufsicht BaFin mitgeteilt, dass die Transaktion einen Tag zu spät gemeldet worden sei. Die BaFin prüft derzeit jegliche daraus resultierende Ansprüche.

Aktuelle Einschätzungen zur Aktie: Keine spürbare Bewegung!

Der Aktienkurs von Geely reagierte bisher nicht spürbar auf die am Freitag bekanntgewordene Meldung. Im Gegenteil, der Kurs bewegt sich derzeit weiterhin in Aufwärtsrichtung. Ein Ende scheint zumindest auf Wochenbasis noch nicht in Sicht zu sein. Der Kurs befindet sich mittig im Bollinger Band.

Charttechnische Analyse zur Aktie: Jetzt verkaufen?

Auf Tagesbasis hingegen ist die obere Grenze des Bollinger Bandes bereits erreicht, sodass eine kurzzeitige Kurskorrektur immer wahrscheinlicher wird. Außerdem könnte hier demnächst ein Verkaufssignal in der Stochastik entstehen. Persönlich halte ich jedoch die Situation auf Wochenbasis für aussagekräftiger und würde dem Anleger empfehlen, einen etwaigen Verkauf zunächst aus allen Blickwinkeln zu prüfen.

Aktuelle Video-Analyse von Geely Automobile:




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)