14,441 +0,14% +0,021


Geely: Aktiensprung und gute Zahlen!

3784
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Aktie von Geely befand sich in den vergangenen Monaten bereits auf einem klaren Abwärtstrend. Nachdem der vorgesehene Börsengang der Tochter Volvo Anfang der Woche wohl aufgrund der Zollstreitigkeiten erst einmal abgeblasen wurde, rutschten die Papiere noch weiter ins Minus. Am Donnerstag kam es nun allerdings zum Turnaround, die Aktien sprangen zeitweise um mehr als neun Prozent nach oben. Ob nun ursächlich für den Aufschwung von Geely oder nicht, die aktuelle Nachricht des amerikanischen Branchendienstes Steelguru passt da gut ins Bild.

125.500 Einheiten alleine im August

Das gesamte Verkaufsvolumen der Gruppe, einschließlich der Absätze der Fahrzeuge der Marke Lynk & Co, hätten im August 2018 rund 125.500 Einheiten betragen, so der Bericht. Das sei ein Anstieg von rund 30 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Bezogen auf den Vormonat Juli beträgt das Plus demnach immerhin noch etwa 4 Prozent. Verkaufsstärkstes Modell war laut Geely der New Emgrand  mit 22.814 abgesetzten Einheiten.

Verkaufszahlen und Kurs gehen auseinander

Die Verkaufserfolge von Geely stehen der langfristigen Aktienentwicklung jedoch diametral gegenüber. Sowohl Tochter Volvo als auch die mit ihr gemeinsam entwickelte Marke Lynk & Co lassen immer wieder mit guten Zahlen aufhorchen. Die Papiere des chinesischen Autoherstellers verloren, dem aktuellen Aufschwung zum Trotz, im zurückliegenden Jahr dagegen ein Viertel ihres Werts.

Aktuelle Video-Analyse von Geely Automobile:




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)