GBP/USD: Verpassen Sie hier den Anschluss nicht!

308
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Das Währungspaar hat die verstrichene Zeit seit meiner letzten Analyse dazu genutzt, meine damalige Sichtweise exakt nachzuvollziehen. Meiner Lesart folgend bewegt sich das Britische Pfund (GBP/USD) in einer sehr großen Korrektur und hierbei in der Wendeformation als Folge einer internen Aufwärtsbewegung. Wie der obere Chart es aufzeigt, auch wenn dieser schon etwas betagt ist, steht der Inselwährung noch eine längere Talfahrt bevor. Resultierend daraus dürfte sich das aktuelle Jahr alles andere als positiv auf die Performance des Pfundes auswirken.

Langzeitchart, 01.10.2017

Ausblick:
Bestätigt durch das exakte Aufsetzen auf der äußerst wichtigen 1.38 Unterstützungslinie (1.2427 $) können Welle (b) und damit auch die größere Welle (A) als abgeschlossen angesehen werden. Der Umstand, dass (A) höher liegt als die in der Hierarchie kleinere (b) rührt daher, dass sich (b) als überschießende Welle ausgeformt hat. Das idealtypische Ziel in einer derartigen Konstellation wird durch das 1.38 Retracement gebildet. Die sich anschließende relativ dynamische Minirallye dient der Ausbildung der ersten Unterwelle (1) von (c). Auch diese kleine Welle hat durch den Anlauf an das 0.76 Retracement (1.2995 $) das idealtypische Ziel bereits erreicht.

Aktueller Chart

Resultierend daraus erwarte ich für die kommenden Tage eine kleine der Ausbildung von Welle (2) dienenden Korrektur. Maximal bis zur 0.76-Linie bei aktuell 1.2558 $ kann diese Korrektur verlaufen. Im Anschluss daran wird sich Welle (c) wieder in Fahrt setzen und zunächst bis zur 0.50-Linie (1.3493 $) steigen. Es ist sehr gut möglich, dass (c) auf diesem Niveau den Abschluss findet. Doch wie im Chart dargestellt besteht rein regeltechnisch die Möglichkeit, dass der Trend bis zum 0.76 Retracement verläuft. Die folgenden Wochen werden Klarheit darüber verschaffen.

Fazit:
Der derzeit laufende kleine Aufwärtstrend (GBP/USD) verkörpert die erste Phase einer etwas größeren Aufwärtsbewegung. Dennoch ist diese Welle nur für den kurzfristigen Horizont nutzbar. Über dem 0.76 Retracement bei 1.2995 $ entsteht ein entsprechendes Signal. Sie sollten die Positionen auf dem 1.38 Retracement bei 1.2427 $ absichern.




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Die 4vestor GmbH tätigt keine Eigengeschäfte in Wertpapiere jeglicher Art. Damit wird ein Interessenskonflikt in Bezug auf die publizistische Tätigkeit vermieden. Das Unternehmen berät im Umfang der vorliegenden Erlaubnis nach §34h Absatz 1 GewO. Diese sieht eine gewerbsmäßige Anlageberatung zu Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen vor, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen.