Gazprom: Geht es wieder abwärts?

1636
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Liebe Leser,

letzte Woche beschäftigten sich unsere Autoren in ihren Analysen mit der Aktie von Gazprom. Ihre Erkenntnisse im Überblick:

  • Der Stand! Derzeit muss sich bei Gazprom zeigen, ob ein nachhaltiger Anstieg über die Marke von 4,50 Euro gelingen kann.
  • Die Entwicklung! Mit der Gazprom-Aktie ging nach dem Hoch vom 2. Januar bei 7,58 Euro in eine vierteilige Abwärtsbewegung nach unten. Weil am vorvergangenen Freitag die Marke von 4,50 Euro nicht hat überwunden werden können, könnte es nun wieder nach unten gehen, denn seit dem Tief vom 9. März bei 3,62 Euro gibt es eine volatile Seitwärtsbewegung zwischen 4,50 und 3,68 Euro. Die Aktie profitiert aber von der leicht gehobenen Stimmung rund um die steigenden Ölpreise und davon, dass es für die Wirtschaft Hilfen der diversen Regierungen geben wird. Auch China wird als Handelspartner wieder attraktiver und die Dividenden könnten wieder wichtiger werden – schließlich kann Gazprom hier mit einer Dividendenrendite von deutlich über 5 % aufwarten.
  • Die Stimmung! Auf sozialen Plattformen waren die Kommentare überwiegend positiv, doch es wurden vor allem neutrale Themen aufgegriffen. In der Internet-Kommunikation hat sich jedoch dennoch die Stimmung in den letzten Wochen eingetrübt, auch wenn sich die Diskussionsstärke nicht verändert hat.
  • Der Ausblick! Nun muss sich zeigen, ob doch noch ein nachhaltiger Anstieg über 4,50 Euro gelingen kann. Ansonsten könnte sich die Seitwärtsbewegung fortsetzen oder es könnten nach unten hin die Tiefs aus dem Juni und April 2018 bei 3,55 und 3,48 Euro in den Fokus geraten.

Wie wird sich die Situation nun weiter entwickeln? Wir bleiben für Sie dran.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Gazprom?

Wie wird sich Gazprom nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Gazprom Aktie.



Gazprom Forum

0 Beiträge
PressezentrumMitteilungen und Termine Projekt zum Bau des Gasverarbeitungswerkes Amur zu 61,9 Proze
0 Beiträge
Versuchen wird man es auf jeden Fall noch. Das strategische und wirtschaftliche Interesse ist zu gro
0 Beiträge
Wie bewertet Ihr die Situation?, Geht Ihr davon aus das noch Sanktionen von den USA platziert werde
3627 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Gazprom per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von Gazprom