Suche

Gazprom Aktie: Die Diskussionen schaden nicht…

849
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Gazprom könnte darunter leiden, dass die Versorgung mit russischem Gas in der EU und in Deutschland mittlerweile wieder in Frage gestellt wird. Wirtschaftsminister Altmaier plant in Deutschland zudem zwei Flüssiggas-Terminals, die wiederum dann für die Anlieferung von US-Gas bereit stehen könnten. Die USA freuen sich – theoretisch – über diese Nachricht. Dennoch: An den Pipeline-Plänen in der EU wird offenbar festgehalten. Gazproms Aktie kletterte dementsprechend am Dienstag um weitere 1 % nach oben. Die Aktie ist nun in guter charttechnischer Verfassung.

Kursziel bleiben zumindest 5 Euro. Nach unten gilt der Wert bei zumindest 4 Euro als vergleichsweise gut abgesichert und sollte sich damit in den kommenden Wochen als stabil zeigen. Die Zeit der immensen Kursschwankungen scheint zunächst einmal vorbei zu sein.

Gute Vorzeichen

Zu den guten Vorzeichen zählt auch der Umstand, dass die Aktie sich formal in einem technischen Aufwärtstrend befindet. Der Wert hat sowohl den GD200 hinter sich gelassen, der wiederum bei 4,08 Euro verläuft. Bei 4,22 Euro findet sich der GD100 wie auch der GD38, die technischen Signale nach dem Momentum und der relativen Stärke sind gleichfalls positiv. Unter dem Strich zeigen die Börsenampeln eine grüne Phase an.

0/5 (0 Reviews)
Wertung
Antw.
Thema
letzte Antw.



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)