Suche

Gazprom Aktie: Der exklusive Hammer!

5354
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Gazprom musste in der vergangenen Woche einen Abschlag in Höhe von gut 3 % verbuchen. Das vormals relativ gute Chartbild ist in den vergangenen drei Wochen etwas schlechter geworden. Unnötig, meinen wirtschaftlich orientierte Spezialisten. Noch immer zweifeln die Märkte daran, dass „Nord Stream 2“ kommt. Würde die Pipeline durch die Ostsee noch gestoppt, wie es etwa der Widerstand aus Dänemark jüngst andeutete, wäre der wirtschaftliche Schaden gigantisch. Dann könnte der laufende Aufwärtstrend jäh gestoppt werden.

Der Zeitplan wird eingehalten

Faktisch jedoch gab das Unternehmen in der vergangenen Woche an, der Zeitplan werde eingehalten. In bis zu fünf Wochen sei der Bau der Pipeline bereits abgeschossen, sodass das Projekt im Dezember „realisiert“ sein könne. Zudem gehe der Aufsichtsratsvorsitzende, die Pipeline würde „auf jeden Fall“ gebaut.

Wenn Dänemark wie angedeutet der Führung durch dänisches Hoheitsgebiet nicht zustimmen würde, dann würde Gazprom die Pipeline durch neutrales Gewässer bauen, heißt es. Demnach ist das Problem, das Dänemark derzeit darstellt, offenbar überzeichnet.

Dies wiederum eröffnete Chancen im Chart. Der Aufwärtstrend ist bei Kursen oberhalb von 6 Euro auf jeden Fall gesichert. Damit dürften die Notierungen der Erwartung nach weiter steigen. Kursziel könnten zunächst 7 Euro, dann sogar 8 Euro sein.




Neueste News





Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)