BioNTech-Aktie: Fehlt es den Anlegern an Vertrauen?

579

Die Aussicht auf einen Impfstoff bleibt bei der BioNTech-Aktie derzeit das zentrale Thema. Immer wieder löste das Papier mit guten Neuigkeiten rund um die laufenden Studien einen regelrechten Hype aus und kletterte so in ungeahnte Höhen. Die Analysten sind weiterhin überzeugt von dem Titel. In einer aktuellen Studie bestätigte der Analyst Zhiqiang Shu seine Kaufempfehlung und gab ein Kursziel von satten 98 US-Dollar aus. Nach einem Gespräch mit der Führung sieht er sich in seiner positiven Einschätzung rund um den in Entwicklung befindlichen Covid-19-Impfstoff bestätigt. Die Anleger lassen sich von der guten Stimmung jedoch leider nicht anstecken.

Es geht weiter abwärts für die BioNTech-Aktie

Schon seit geraumer Zeit steht die BioNTech-Aktie zunehmen unter Druck. Auf Monatssicht ging es um mehr als sechs Prozent abwärts. Seit dem 52-Wochen-Hoch bei 102 Euro haben die Kurse schon um mehr als ein Drittel nachgegeben. An dem Negativtrend änderte sich am Mittwoch zunächst nichts. Bis Handelsschluss ging es um etwa 1,7 Prozent gen Süden. Die Zeiten von völliger Euphorie scheinen für den Moment vorbei zu sein. Frische Impulse dürfte es aber Ende Oktober geben. Für jenen Zeitpunkt werden die endgültigen Daten der Phase-III-Studien erwartet. Sollten diese überzeugen können, wäre ein Zulassungsantrag noch im kommenden Monat möglich.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei BioNTech?

Die Konkurrenz schläft nicht

Zeit ist bei der Entwicklung eines Impfstoffs gegen Covid-19 der wohl entscheidende Faktor. Wer immer einen solchen zuerst vermarkten kann, wird aller Voraussicht nach die mit Abstand höchsten Umsätze erzielen. BioNTech befindet sich dahingehend zwar auf einem guten Weg. Die Konkurrenz ist aber alles andere als untätig. Erst kürzlich berichtete „Der Aktionär“ davon, dass der US-Pharmariese Johnson & Johnson in die dritte und letzte Phase der Studien vorgedrungen sei. Somit sind es mittlerweile vier Unternehmen, welche in den USA Studien in dieser späten Phase am Laufen haben.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre BioNTech-Analyse vom 01.11. liefert die Antwort:

Wie wird sich BioNTech jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur BioNTech Aktie.



BioNTech Forum

0 Beiträge
Gab einen Haufen US-Meinungsumfragen in den letzten Tagen. Ja - die Meinungsumfragen sahen auch 2
0 Beiträge
wird es richtig interessant. https://youtu.be/DcJOhRq0XjU
0 Beiträge
Also einfach abwarten was passiert und reagieren.
508 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu BioNTech per E-Mail





Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)