Schlusskurs vom 22.07.18:    179,68EUR  +0,37%  +0,67€

Facebook-Aktie: Wird das der Renner in dieser Woche?

0
111
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Liebe Leser,

Facebook war in den vergangenen Wochen der Skandalwert schlechthin. Nur scheinen sich die Wogen mittlerweile zu glätten. Jedenfalls hebt der Markt langsam aber sicher seinen Daumen. Die Aktie ist auf dem Weg dazu, in den charttechnischen Aufwärtstrend zurückzukehren und hat sich auch zu Beginn der neuen Woche weitere starke Unterstützungen gesichert. Im Detail: Der Wert klettert an den hiesigen Börsen wieder langsam nach oben. Nun geht es Richtung 140 Euro, wo sich die Untergrenze des Seitwärtstrendkanals befindet, den Facebook zum Ende des letzten und zu Beginn des neuen Jahres erzeugt hatte. Es wird spannend!

Wirtschaftlich hat sich wenig geändert, die politische Aufregung hält weiter an. Dennoch sind 100 % der covernden Bankanalysten der Meinung, die Aktie solle gekauft werden. Niemand hält und niemand verkauft. Ein gutes Zeichen.

Technische Analysten: Aktie weiter im Abwärtstrend

Technische Analysten wiederum sind der Meinung, die Aktie sei formal im Abwärtstrend. Denn die Kurse verlaufen gut 10 Euro unter dem GD200, der in Höhe von 145,14 Euro angesiedelt ist. Dennoch: Die Zeichen werden wieder besser. Wir bleiben an dieser Stelle für Sie dabei! Beachten Sie vor allem die Grenze von 140 Euro, wenn Sie eine Investition in Betracht ziehen. Hier werden Charttechniker aufmerksam.


Es gibt kein Zurück zur finanzpolitischen Normalität

Sie ist die große Frage unserer Zeit, die nach einem möglichen Ende der ultraleichten Geldpolitik...

Steinhoff: Endlich verständlich – ein Überblick!

Ich finde: Bei der Steinhoff International Holdings („Steinhoff“) gilt es aufzupassen, wegen der Informationsflut nicht...

Als Anlage ist Gold ein Multifunktionstalent

Anleger lieben die Klarheit und in der Regel ist es auch klar, zu welcher Anlageform...

Videos