178,28$ 0% 0$

Facebook Aktie: Ein bisschen Zeit schinden?

248
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Facebook geht in die Gegenoffensive: Wie die Nachrichtenagentur Reuters am Freitag mitteilte, hat der US-Gigant vor dem Oberlandesgericht Düsseldorf Beschwerde gegen die deutschen Wettbewerbswächter eingelegt. Dies bestätigte derweil auch eine Gerichtssprecherin.

Der Hintergrund: Das Bundeskartellamt hatte Facebook zuvor ausgedehnte Beschränkungen für die Verarbeitung von Nutzerdaten auferlegt. Der Betreiber des bekanntesten sozialen Netzwerks der westlichen Hemisphäre missbrauche seine marktbeherrschende Stellung in Deutschland beim Sammeln und Verwerten von Informationen, hatte Behördenchef Andreas Mundt moniert.

Datensammlung über Facebook-Töchter im Fokus

Der Präsident des Bundeskartellamts hatte zudem angemerkt, dass Facebook die Nutzung seines Dienstes davon abhängig mache, unbegrenzt jegliche Art von Kundeninformationen auch aus dritten Quellen wie etwa den eigenen Töchtern Instagram oder WhatsApp sammeln zu können. Darüber hinaus habe der US-Konzern Zugriff auf Daten anderer Website- oder App-Betreiber.

Dem Beschluss des Bundeskartellamts zufolge dürfen Dienste wie WhatsApp oder Instagram zwar weiter Daten sammeln, diese aber nur noch mit Zustimmung des Nutzers dem Facebook-Konto zuordnen. Laut Mundt müsse das Unternehmen die Auflagen spätestens nach 12 Monaten erfüllt haben. Da die Entscheidung noch nicht rechtskräftig ist, hatte man Facebook die Möglichkeit zur Beschwerde eingeräumt, die das US-Unternehmen nun offenbar umgehend wahrnahm.

Will der US-Konzern Zeit schinden?

Zur Einordnung: Ob Facebook mit der Beschwerde Erfolg haben wird, ist indes unklar, auch weil der Konzern laut der Gerichtssprecherin keine Begründung vorlegte. Gut möglich, dass sich das Unternehmen durch den Einspruch Zeit erkaufen will, da die Umsetzung der Auflagen nun verzögert werden könnten.

0/5 (0 Reviews)
2008 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Facebook per E-Mail

Mehr Inhalte zur Facebook Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Facebook Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Facebook Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Facebook Aktie:

>>Hier gehts zur Facebook Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Facebook:




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)