160,47$ -3,32% -5,51$


Facebook-Aktie: Der Rekord ist nahe!

933
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Facebook hat zuletzt eindeutig positive Signale ausgesendet. Dennoch blieb der Wert am Dienstag recht blass, am Mittwoch ging es immerhin leicht aufwärts. Nun geht es für das Kultunternehmen allerdings nicht mehr wie zuvor um das wirtschaftliche Überleben, sondern um neue Allzeithochs. Diese waren kürzlich ins Visier genommen worden, noch aber zögert der Markt. Das macht nichts, denn es fehlt nur ein kleiner Schritt, meinen Chartanalysten. Seit Anfang April ist der charttechnische Aufwärtstrend wieder sehr massiv.

Gleichzeitig konnten auch die wirtschaftlichen Diskussionen und Bedenken zerstreut werden. Die Werbekunden, die Facebook aufgrund des Datenskandals verloren hatte, scheinen nicht mehr stark ins Gewicht zu fallen. Zudem sind auch die Bankanalysten durch die Bank zufrieden. 100 % empfehlen die Aktie zum Kauf. Niemand hält und niemand verkauft die Aktie.

Technische Analysten

Technische Analysten sind derselben Meinung, in jeder Hinsicht ist die Aktie im Aufwärtstrend. Die 200-Tage-Linie verläuft bei 145,84 Euro und ist klar überwunden worden. Gleiches gilt für die kürzerfristigen gleitenden Durchschnitte. Insofern liegt ein Kaufsignal vor.

Fazit

Facebook ist in einem starken Aufwärtstrend angekommen. Die Aktie erhält Rückenwind von allen Seiten. Dies ist ein Kaufsignal. Somit sind 5 von 5 Punkten für Facebook aus unserer Sicht angemessen. Neue Rekorde bleiben nun in Sichtweite.

1395 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Facebook per E-Mail

Mehr Inhalte zur Facebook Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Facebook Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Facebook Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Facebook Aktie:

>>Hier gehts zur Facebook Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Facebook:




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Die 4vestor GmbH tätigt keine Eigengeschäfte in Wertpapiere jeglicher Art. Damit wird ein Interessenskonflikt in Bezug auf die publizistische Tätigkeit vermieden. Das Unternehmen berät im Umfang der vorliegenden Erlaubnis nach §34h Absatz 1 GewO. Diese sieht eine gewerbsmäßige Anlageberatung zu Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen vor, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen.