Suche

Evotec: Unterschiedlicher Meinung!

4146
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Aktie von Evotec schien sich langsam aber sicher von ihrem dramatischen Absturz nach den Halbjahreszahlen von Mitte August wieder zu erholen. Trotz erhöhter Prognose hatten die Papiere des Wirkstoffforschungsunternehmens innerhalb von zwei Tagen mehr als 15 Prozent an Wert verloren. Diese Woche aber ging es wieder aufwärts: Vom Tagestief bei 18,34 Euro am Dienstag auf bis zu 20,63 Euro am Donnerstag – doch dann folgte der nächste Rücksetzer. Am Freitag ging Evotec letztlich bei 19,52 Euro aus dem Handel, einer aktuellen Empfehlung der Deutschen Bank zum Trotz.

Deutsche Bank empfiehlt zum Kauf

Diese hatte unmittelbar nach den Zahlen das Kursziel für Evotec von 23 auf 25 Euro angehoben, die Einstufung allerdings auf „Hold“ belassen. Eine Einschätzung, die Analyst Falko Friedrichs an diesem Donnerstag revidiert hat: Angesichts des deutlichen Kursverlustes der Evotec-Aktie in den zurückliegenden Tagen empfiehlt er jetzt zum Kauf. Er sehe „eine attraktive Einstiegschance in die Papiere des Wirkstoffforschers“, ließ er wissen. Er gehe zudem davon aus, „dass 2019 ein weiteres starkes Jahr wird“ und bleibe für die Wachstumsaussichten generell optimistisch. Just am Tag dieser positiven Analyse legte die Aktie allerdings erneut den Rückwärtsgang ein.

Auch Sanofi ein Thema

Man konnte nämlich auch anderer Meinung sein: Die Enttäuschung am Markt führte Analyst Patrick Trucchio von der Berenberg Bank laut Medienberichten darauf zurück, „dass Evotec die Prognose für den operativen Gewinn (Ebitda) weniger stark angehoben habe als für den Umsatz“. Auch die Aussicht auf den Verlust von Zahlungen von Sanofi sei negativ, diese habe das Unternehmen in einer Telefonkonferenz bei Umsatz und bereinigtem Ebitda auf 20 Millionen Euro beziffert, hieß es. Damit trifft der Analyst offenbar die Mehrheitsmeinung: Evotec hat im zurückliegenden Monat rund ein Viertel seines Börsenwerts verloren.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Andere zahlen Hunderte Euro für diese Evotec-Analyse! Sie bekommen Sie KOSTENFREI!

Die Evotec-Analyse verrät: Lohnt sich ein Einstieg oder doch besser verkaufen? Sichern Sie sich den Report jetzt KOSTENLOS! Auf Sie wartet mit dieser Analyse die wichtigste Investment-Entscheidung Ihres Lebens … unbedingt dabei sein!

Hier klicken und KOSTENLOS sichern!

Bravo Mops1111. Auto-Short-Aktie ist die Richtige Bezeichnung (...) Es ist wirklich ungeheuerlic
7
340 Beiträge
Neu im Chart: Roter Punkt markiert Tagestief (eventuell günstiger Kaufkurs) , grüner Punkt markiert
Ganz so schlimm ist es ja nicht. Vor 2 Jahren waren die Tiefs um die 12, vor 1 Jahr um die 16 und he
3506 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Evotec per E-Mail

Mehr Inhalte zur Evotec Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Evotec Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Evotec Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Evotec Aktie:

>>Hier gehts zur Evotec Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Evotec

Performance Evotec SE

1W1M3MYTD1Y3Y
20,89 EUR18,42 EUR24,60 EUR23,69 EUR23,69 EUR23,69 EUR
+0,05 EUR+2,52 EUR-3,66 EUR-2,75 EUR-2,75 EUR-2,75 EUR




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)