Suche

Evotec: Kaum zu verstehen!

7870
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Aktie von Evotec hat am Freitag bis Börsenschluss rund ein Prozent abgegeben auf 18,90 Euro. Das ist eine gute Nachricht. Denn die Papiere hatten an den beiden Tagen zuvor ein regelrechtes Desaster erlebt. Das Wirkstoffforschungsunternehmen hat nach Bekanntgabe des Halbjahresergebnisses, ausgehend von noch 25,70 zur Eröffnung am Mittwoch, mehr als ein Viertel seines Börsenwerts eingebüßt – innerhalb von drei Tagen. Für so manchen Analyst ist das offenbar kaum zu verstehen.

Deutsche Bank hebt Kursziel auf 25 Euro an

So hatte etwa die Deutsche Bank das Kursziel für Evotec nach den Zahlen am Donnerstag sogar von 23 auf 25 Euro angehoben, die Einstufung allerdings auf „Halten“ belassen. Das zweite Quartal sei gut gewesen und der Ausblick angehoben worden, schrieb Analyst Falko Friedrichs laut Medienberichten in seiner Studie. Ohne Anzeichen für eine geschäftliche Abkühlung seien „die neuen Ziele immer noch konservativ formuliert“. Eine „weitere Abhebung im Jahresverlauf“ sei bei Evotec allerdings möglich, so die Einschätzung.

Anleger strafen Evotec ab

Die Anleger hingegen zeigten sich bereits von den aktuellen Zahlen enttäuscht: Ein Anstieg der Konzernerlöse bei Evotec um 16 Prozent auf 207,1 Millionen Euro (2018: 178,9 Millionen) im ersten Halbjahr 2019 sowie die Steigerung des bereinigten Konzern-EBITDA um 51 Prozent auf 58,2 Millionen Euro (2018: 38,6 Millionen) reichten ihnen augenscheinlich nicht. Ebenso wenig, dass der Evotec-Vorstand die Finanzprognose für 2019 erhöht hat. Für das bereinigte Konzern-EBITDA erwarte man jetzt ein Wachstum um mehr als 10 Prozent, hieß es. An der Börse hatte man offensichtlich mit mehr gerechnet: Der Kurs der Evotec-Aktie hatte sich zwischen Oktober 2018 und Ende Juli von 14,85 Euro auf 27,26 Euro fast verdoppelt. Aktuell steht seit Oktober noch ein Plus von rund 27 Prozent, immerhin.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Evotec?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Evotec Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

0 Beiträge
Tatsächlich, gibt es nach vers. Meldungen schon mehrere Impfstoffe. Das Problem, es dauert bis ca.
0 Beiträge
Up follower, Lemminge, Longies grillen, Das Hirn liegt wieder mal offen. Wie gesagt Stuhlgang mac
0 Beiträge
Up follower, Lemminge, Longies grillen, Das Hirn liegt wieder mal offen. Wie gesagt Stuhlgang mac
3506 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Evotec per E-Mail

Mehr Inhalte zur Evotec Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Evotec Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Evotec Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Evotec Aktie:

>>Hier gehts zur Evotec Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Evotec

Performance Evotec SE

1W1M3MYTD1Y3Y
24,31 EUR24,60 EUR19,64 EUR23,97 EUR23,69 EUR23,69 EUR
-1,61 EUR-1,90 EUR+3,07 EUR-1,27 EUR-0,99 EUR-0,99 EUR



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)