Suche

Evotec: Eine kurze Freude!

978
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Am Freitag machte sich Hoffnung breit bei Evotec-Anlegern: Erstmals seit längerer Zeit reagierte die Aktie mit einem Kursanstieg auf positive, neue Nachrichten. Um knapp vier Prozent ging es vor dem Wochenende mit der Aktie wieder hinauf auf mehr als 20 Euro. Doch von einer Trendumkehr kann bei dem Wirkstoffforschungs- und entwicklungsunternehmen offenbar keine Rede sein. Denn die Freude an Evotec währte nur kurz – überraschend kurz.

Über die Woche wieder im Minus

Am Montag bereits hatte die Evotec-Aktie nach einem Eröffnungskurs von 20,31 Euro verloren, die Papiere gingen schlussendlich bei knapp unter 20 Euro aus dem Handel. Am Dienstag setzte sich das Prozedere fort. Kurz nach Handelsbeginn übersprang Evotec kurzzeitig wieder die Marke von 20 Euro, danach begann erneut der Abverkauf. Bis zum späten Nachmittag lag der Kurs des Biotech-Unternehmens bei noch 19,52 Euro. Das Wochenminus beträgt somit rund fünf Prozent. Wenig tröstlich, dass Wettbewerber Qiagen am Dienstag nach einer Gewinnwarnung sogar rund 20 Prozent abrutschte.

Banken glauben weiter an Evotec

Denn eine Reihe von Analysten setzen große Erwartungen in Evotec. Nach der Verkündung mehrere Meilensteine, zuletzt am Freitag innerhalb der Kooperation mit dem Biopharmazieunternehmen Aeovian Pharmaceuticals, glaubt die Mehrheit an einen mittelfristigem Aufschwung der Aktie. Zuletzt hatte die Deutsche Bank die Evotec-Aktie Ende September zum Kauf empfohlen, das Kursziel auf 25 Euro belassen, die davor angekündigte Zusammenarbeit des Biotech-Unternehmens mit dem japanischen Pharmakonzern Takedawurde als „attraktiv“ bewertet. Auch die Privatbank Berenberg sieht in Evotec einen Kauf, legte das Kursziel gar auf 28 Euro. Die Bewertung des Biotechnologieunternehmens habe nach dem Ausverkauf im August ein attraktives Niveau erreicht, hieß es Anfang September. Seitdem hat Evotec allerdings weitere vier Prozent nachgegeben.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Evotec?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Evotec Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

0 Beiträge
sind dumm geboren und haben nichts dazugelernt. Sie entwickeln sich nicht. Faul oder unfähig.
0 Beiträge
der schreibt nur Müll. Er geht von sich aus. Er geht davon aus, dass wir 500 Stück 10-20Cent ver
0 Beiträge
Zitat Bigtwin: "Bigtwin alle Körbchen unten aufgestellt ....die ca 20 Cent von 19.74 bis 19.9x w
3506 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Evotec per E-Mail

Mehr Inhalte zur Evotec Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Evotec Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Evotec Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Evotec Aktie:

>>Hier gehts zur Evotec Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Evotec

Performance Evotec SE

1W1M3MYTD1Y3Y
20,05 EUR20,68 EUR25,57 EUR23,69 EUR23,69 EUR23,69 EUR
-0,26 EUR-0,89 EUR-5,78 EUR-3,90 EUR-3,90 EUR-3,90 EUR

Anzeige




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)