Suche

Evotec: Ein positives Signal!

5708
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Von Evotec gab es seit der Bekanntgabe der Neunmonats-Zahlen vor einer Woche keine neuen Nachrichten. Bemerkenswert ist allenfalls, dass die Aktie des Wirkstoffforschungs-Unternehmens seitdem verloren statt dazugewonnen hat, trotz des vermeldeten Anstiegs beim Umsatz um 16 Prozent auf 321,4 Millionen sowie dem bereinigten Konzern-EBITDA um 36 Prozent auf 93,2 Millionen Euro. Auch in den Donnerstags-Handel startete Evotec im Minus, die Papiere rutschten zeitweilig um rund zwei Prozent auf 18,26 Euro. Dabei hatte ein Leerverkäufer kurz zuvor ein positives Signal gesetzt.

Melvin Capital Management reduziert

Es war der New Yorker Hedgefonds Melvin Capital Management LP, der laut Bundesanzeiger am Dienstag seine Netto-Leerverkaufspositionen auf 5,28 Prozent aller Evotec-Anteilsscheine leicht reduziert hatte. Der Fonds, der mit diesem Aktienanteil auf fallende Kurse spekuliert, hatte erst am 12. November seine Short-Position von 4,96 auf 5,31 Prozent erhöht. In der Tat ist die Aktie des Hamburger Unternehmens seit ihrem jüngsten Höchststand vom 5. November bei 20,90 Euro um rund 13 Prozent gefallen. Den Shortsellern dürfte das gefallen. Laut der Seite aktiencheck.de summieren sich die Netto-Leerverkaufspositionen noch immer auf 9,84 Prozent der Evotec-Aktien.

Analysten rechnen mit Kursgewinnen

Die institutionellen Analysten rechnen allerdings mehrheitlich mit Kurssteigerungen. Zuletzt hatte die Deutsche Bank eine Kaufempfehlung für Evotec mit einem Kursziel von 25 Euro ausgesprochen. Der Wirkstoffforscher habe starke Quartalsergebnisse abgeliefert, hieß es. Noch mehr erwartet die Privatbank Berenberg, sie hatte die Einstufung für Evotec nach Zahlen auf „Buy“ mit einem Kursziel von sogar 28 Euro belassen. Bei der Bank rechnet man nach den ansteigenden Zahlen aus dem ersten Dreivierteljahr 2019 auch 2020 „mit einer Fortsetzung dieses Trends“.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Evotec?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Evotec Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

0 Beiträge
Tag war meiner Meinung nach vermutliche Kursmanipulation vom Feinsten.
0 Beiträge
Es bringt doch nix, sich hier im Forum gegenseitig zu beschimpfen. "Ich glaub jetzt hackts", ist
0 Beiträge
die LV wieder die Aktien rausschmeissen, Kurs wird erst steigen wann es keiner mehr erwartet (im Mom
3506 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Evotec per E-Mail

Mehr Inhalte zur Evotec Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Evotec Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Evotec Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Evotec Aktie:

>>Hier gehts zur Evotec Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Evotec

Performance Evotec SE

1W1M3MYTD1Y3Y
19,56 EUR19,73 EUR19,73 EUR23,69 EUR23,69 EUR23,69 EUR
+0,65 EUR+0,48 EUR+0,48 EUR-3,48 EUR-3,48 EUR-3,48 EUR



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)