Suche

Evotec: Droht in Kürze ein weiterer Crash?

1748
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Obwohl die Evotec-Aktie zuletzt gute Zahlen vorlegen konnte, stehen die Anleger dem Unternehmen weiterhin recht reserviert gegenüber. Anfang November ist der Wert deshalb deutlich an der 50-Tagelinie gescheitert und auch am 12. November war der EMA50 für die Bullen eine Hürde, die nicht zu überwinden war.

Der 50-Tagedurchschnitt ist mittlerweile weiter zurückgefallen. Er stellt auf der Oberseite auch weiterhin den entscheidenden Widerstand dar. Solange er nicht signifikant überwunden werden kann, bleibt die Evotec-Aktie fest in Bärenhand.

Wie dominant die Verkäufer derzeit sind, zeigt ein Blick auf die Unterseite. Dort gilt es aus Bullensicht, die durch das Tief vom 21. August bei 18,19 Euro ausgebildete Unterstützung unter allen Umständen zu behaupten. Ihr nähert sich der Kurs wieder an und ein erster Angriff der Bären konnte am 15. November bei 18,19 Euro punktgenau auf dem Support gestoppt werden.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Evotec?

Weil sich die Evotec-Aktie in den Tagen danach nicht nachhaltig von diesem Tief lösen konnte, können weitere Angriffe der Bären jederzeit erfolgen. Die große Gefahr ist, dass ein Bruch dieser Unterstützung eine größere Abwärtsbewegung einleiten könnte. Entwickelt sich seit dem Hoch vom 22. Juli eine ABC-Korrektur mit etwa gleich langen A- und C-Wellen, drohen Verluste bis in den Bereich von 12,06 Euro. Doch auch wenn die befürchtete Abwärtsbewegung bereits auf dem Tief vom Oktober 2018 bei 14,99 Euro enden würde, wäre der Schaden für das Bullenlager erheblich.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Evotec?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Evotec Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

0 Beiträge
Tag war meiner Meinung nach vermutliche Kursmanipulation vom Feinsten.
0 Beiträge
Es bringt doch nix, sich hier im Forum gegenseitig zu beschimpfen. "Ich glaub jetzt hackts", ist
0 Beiträge
die LV wieder die Aktien rausschmeissen, Kurs wird erst steigen wann es keiner mehr erwartet (im Mom
3506 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Evotec per E-Mail

Mehr Inhalte zur Evotec Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Evotec Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Evotec Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Evotec Aktie:

>>Hier gehts zur Evotec Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Evotec

Performance Evotec SE

1W1M3MYTD1Y3Y
19,56 EUR19,73 EUR19,73 EUR23,69 EUR23,69 EUR23,69 EUR
+0,65 EUR+0,48 EUR+0,48 EUR-3,48 EUR-3,48 EUR-3,48 EUR



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)